Kategorie: ZHAW intern (Seite 2 von 6)

3. Dialogveranstaltung der Forschungsplattform Energie ZHAW: Energie sparen – Strategien und Wirksamkeit von Interventionen und Anreize

Am 1. Juni 2016 fand die 3. Dialogveranstaltung der Forschungsplattform Energie ZHAW zum Thema „Strategien und Wirksamkeit von Interventionen und Anreize“ statt. Gastgeber war das Institut für Nachhaltige Entwicklung INE der ZHAW School of Engineering. Vicente Carabias vom INE leitete durch die Veranstaltung.

Das INE ist erfahren mit interdisziplinären Kooperations-Projekten (Interview mit Vicente Carabias zum Thema Kooperations-Projekte) und entsprechend war auch der Seminarnachmittag gestaltet: Es gab zwei ausführliche Projektpräsentationen, die den Teilnehmern wichtige Grundlagen und Praxiserfahrungen im Themenbereich „Energie sparen – Interventionen und Anreize“ vermittelten: Frau Nicole Schwarz, vom Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt, stellte in der Eröffnungs-Keynote den „Stromsparwettbewerb Energienachbarschaften“ vor. Den Abschluss des Nachmittags bildete die Präsentation des interdepartementalen ZHAW-Projektes „Social Power“, einem spielerischen Stromsparwettbewerb zwischen Haushalten in Massagno, TI und Winterthur, ZH. Weiterlesen

Dank der Anschubfinanzierung im Forschungsbereich Energie zu erfolgreichen Projekten

Seit Januar 2015 können für Projektanträge welche in Zusammenarbeit mit mindestens einem anderen Departement durchgeführt werden sollen, beim Ressort F&E eine Anschubfinanzierung zwischen CHF 2‘500 und 10‘000 beantragt werden. Bereits einige Projekte haben bis anhin von der Anschubfinanzierung profitiert und die Möglichkeit besteht weiterhin – die Förderaktion läuft noch bis Ende 2017. Wir wollten genau wissen, was die bisherigen Erfahrungen mit der Anschubfinanzierung sind und haben mit Vicente Carabias, Stv. Leiter des Instituts für Nachhaltige Entwicklung (INE) des Departements T, gesprochen.

Weiterlesen

Zweites Treffen der ZHAW-Statistikerinnen und Statistiker

Blog_StatistikberatungAm 16. Juni 2015 fand das zweite Treffen aller Statistiker an der ZHAW statt. Insgesamt nahmen 22 Personen aus den Departementen Gesundheit, Angewandte Linguistik, Life Sciences und Facility Management, Angewandte Psychologie, der School of Engineering und der School of Management and Law teil. Weiterlesen

Newly launched: Energy research platform / Forschungsplatform Energie

devices, network, internet, comunicazione

A program for increasing collaboration, building competences and sharing knowledge on energy research at ZHAW.

The broad competences at ZHAW have resulted in participation in four of the seven energy research consortium SCCERs and the NFP 70 and 71 projects.  However, the individual research projects remain relatively unknown outside of their respective departments. The Forschungsplatform Energie (FPE) at ZHAW aims to bridge the research silos and promote collaborations, shared learning, and competence building over the next three years. Weiterlesen

F&E-Apéro «Organising Interdisciplinary Collaboration»

ZHAW_10_01_Motiv2_150pxDonnerstag, 11. Dezember 2014, 17:15 bis 19:00 Uhr

Zusammen mit dem Departement Angewandte Linguistik organisiert das Ressort F&E einen F&E-Apéro zu dem wir alle ZHAW-Forschenden und am Thema Interessierten einladen. Prof. Dr. Scheuermann (Hochschule der Künste Bern) erzählt über seine interdisziplinäre Forschungserfahrung, lokale und globale Begebenheiten, Gelingen und Herausforderungen, Hürden und «good practice» in der Forschungsorganisation. Weiterlesen

First UAS Participation in H2020

Euresearch 300x100Dr Chahan Yeretzian is the Head of Analytical and Physical Chemistry at the Zurich University of Applied Sciences (ZHAW). Despite the Swiss non association to Horizon 2020, he submitted a proposal and is currently negotiating the contrat for his project with the European Commission.

Further Information

Erstes Treffen der Statistikerinnen und Statistiker der ZHAW durchgeführt

 

Blog_Statistikberatung

Das Institut für Datenanalyse und Prozessdesign IDP der ZHAW hat am 17. Juni 2014 ein Treffen für alle Statistikerinnen und Statistiker an der ZHAW organisiert. Insgesamt nahmen 18 Personen aus den Departementen Gesundheit, Angewandte Linguistik, Life Sciences und Facility Management, Angewandte Psychologie, der School of Engineering und der School of Management and Law teil. Weiterlesen

Die Kunst, aus Fehlern das Beste zu machen

Blog_StatistikberatungIn den meisten Forschungs- und Entwicklungsprojekten fallen Daten an, welche ausgewertet werden wollen. Diese Daten können dabei aus Experimenten, Umfragen oder anderen Datenquellen stammen. Daten fehlerfrei zu erfassen, ist grundsätzlich nicht möglich. Die Fehler stören die Auswertung einfach etwas mehr oder weniger. Besonders gefährlich sind dabei diejenigen, welche der auswertenden Person nicht direkt ins Auge springen. Weiterlesen

Die Stabsstelle Diversity der ZHAW bloggt nun auch!

Diversity ZHAWDie Stabsstelle Diversity ist im Rahmen der Neuausrichtung daran ihre Homepage sowie den Intranet-Auftritt noch besser auf die Bedürfnisse der Benutzer abzustimmen. Auch sind sie ab sofort auf Twitter vertreten.

Versuchsplanung – der erste Schritt zu einem erfolgreichen F&E-Projekt

ZHAW_10_01_Motiv2_150pxForschungs- und Entwicklungs-Projekte beginnen mit der Planungsphase. In dieser geht es darum, die Projektziele festzulegen und potentielle Wege zum Erreichen dieser Ziele zu evaluieren und im Hinblick auf deren Erfolgschancen zu bewerten. Dabei werden auch die verschiedenen Auswertemöglichkeiten im Detail auf ihr Potential und ihre Risiken durchleuchtet, so dass die Erhebung der Daten optimal auf die erfolgversprechendste Auswertungsmethode abgestimmt werden kann. Oft ist es hilfreich, wenn man Überlegungen und Fragen bei der Planung des optimalen Vorgehens bereits in einem frühen Stadium mit einem Statistiker diskutieren kann. Er bringt ein grosses Wissen in unterschiedlichsten Auswertemethoden mit und kann durch seine Aussensicht u.U. noch neue Aspekte in die Projektplanung einbringen. Kurz: Wenig zusätzlicher Aufwand zu Beginn des Projektes kann später zu grosser Zeitersparnis und gleichzeitig zu einer entscheidenden Verbesserung der Qualität der Ergebnisse führen. Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »