Think Tanks: Rolle und Einfluss in der Schweizer Politik

Öffentliche Diskussionsveranstaltung der Stiftung Wissenschaftliche Politikstipendien
Bern, Parlamentsgebäude
Mittwoch, 31. Oktober 2018, 17.30 Uhr

An der Tagung werden die Rolle und der Einfluss von Think Tanks in der Politik sowie die Chancen, welche eine vermehrte Ausbreitung von politiknahen Denkfabriken für ein wissenschaftlich informiertes Policymaking mit sich bringen, diskutiert. Auch wird reflektiert, welche Rolle den Hochschulen dabei gegebenenfalls zukommt. Im Zentrum steht die Frage, welche die Stiftung Wissenschaftliche Politikstipendien im Kern motiviert: Wie kann wissenschaftliche Erkenntnis bestmöglich für die Politik verfügbar und nutzbar gemacht werden, und wie kann dabei den unterschiedlichen Logiken von Politik und Wissenschaft Rechnung getragen werden?

HIER geht es zum Programm und zur Anmeldung (Anmeldeschluss ist der 24. Oktober 2018)

W.A. DE VIGIER AWARD 2019 – APPLY NOW

DEADLINE JANUARY 7, 2019
The Application Platform will guide you through the entire process submitting a complete application. You will be informed, if you are one of 60 Startups selected to pitch your idea to the Jury and a group of investors.
 
Who can participate?
  • The CEO must apply personally!
  • Innovative entrepreneur profile
  • Innovative, future-oriented product or service concept
  • Formation of an AG (PLC) or GmbH (LLC) based in Switzerland to realize and market the project
  • Full-time involvement of the company CEO
  • Residence in Switzerland
  • Usually not older than 45

Further Information:

2. Call BREF 2018 – „FIRST VENTURES“

Unter dem Titel BREF – «First Ventures» fördert die Gebert Rüf Stiftung Bachelor- und Masterstudierende von Fachhochschulen, die in ihrer Abschlussarbeit eine innovative Geschäftsidee entwickeln. Die Unterstützung beinhaltet einen finanziellen Projektbeitrag sowie ein individuell abgestimmtes Coachingprogramm. Für den Schwerpunkt stehen jährlich CHF 1.5 Mio. zur Verfügung. Der 2. Call ist nun offen, Deadline ist der 15. November 2018.
Weiterlesen

Hirschmann Stipendien

Das Hirschmann-Stipendium für Masterstudierende an Schweizer Fachhochschulen

Bildung fördern ist das grosse Thema der Hirschmann Stiftung. Sie richtet deshalb einmalige Stipendien für Studierende aus, die an einer Schweizer Fachhochschule ein konsekutives Masterstudium absolvieren. Stipendiatinnen und Stipendiaten leisten in ihrem Fach Überdurchschnittliches und zeigen auch gesellschaftliches Engagement.

Studierende werden maximal mit einem Stipendium von CHF 10’000 unterstützt. In der Regel beträgt die Stipendienhöhe aber CHF 5’000. Die Hirschmann Stiftung vergibt pro Jahr ca. 40 – 50 Stipendien.

Bewerbungen sind zweimal jährlich möglich: zum 15. April und zum 15. Oktober.

Weitere Informationen

Grant-making Foundation Days @EPFL – September 6-7, 2018

Participants will have the opportunity to learn first-hand from representatives of renowned Swiss and international Foundations about their current and upcoming funding opportunities and their vision regarding research funding during the plenary sessions. Do not miss the opportunity to meet high profile speakers and former grantees during the coffee breaks, poster sessions and networking time. Researchers from all disciplines will find food for thought.  
Weiterlesen

Wissenschaftsvideos gesucht! 21.000€ Preisgeld bei Fast Forward Science 2018

Du begeisterst dich für Wissenschaft und hast Lust eigene Webvideos zu machen? Du brennst gerade für ein aktuelles Thema aus der Forschung und möchtest es anderen näherbringen? Egal ob Mathematik, Sprachwissenschaft, Philosophie oder Astronomie – schnapp dir deine Kamera, setz dein Thema richtig in Szene und mach mit bei Fast Forward Science, dem Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft! Eingabefrist: 30.6.2018.
Weiterlesen

MICROBIALS – Direct Use of Micro-Organisms

Submission deadline: 20 July 2018

With its initiative, Gebert Rüf Stiftung seeks to generate a significant impact by exploiting the potential and widespread use microbial resources in health and technology. The program supports with CHF 2 Mio. p.a. innovative and applied projects dealing with the direct use of modified or domesticated micro-organisms. The focus is on applications in human and veterinary medicine, the environment, energy production, water treatment, food science and other areas.

Further information:

BREF 2018 – «FIRST VENTURES» offiziell lanciert

«First Ventures», das Förderprogramm der Gebert Rüf Stiftung für junge Fachhochschulabsolventen, wurde offiziell lanciert. Für innovative Projekte mit unternehmerischem Potential stehen jährlich CHF 1.5 Mio. Franken zur Verfügung. Weiterlesen

1. Swiss Philanthropy Project Day 2018 am 15. Mai 2018

Am 15. Mai 2018 findet in Bern der 1. Swiss Philanthropy Project Day statt: Ein neues Podium, auf dem sich Projektförderer und Projektträger direkt austauschen können – quasi ein Marktplatz für Förderer und Projektträger. Das Motto: Weniger Gesuche und bessere Projekte durch persönliche Begegnung. Weiterlesen

Hirschmann Stipendien

Das Hirschmann-Stipendium für Masterstudierende an Schweizer Fachhochschulen

Bildung fördern ist das grosse Thema der Hirschmann Stiftung. Sie richtet deshalb einmalige Stipendien für Studierende aus, die an einer Schweizer Fachhochschule ein konsekutives Masterstudium absolvieren. Stipendiatinnen und Stipendiaten leisten in ihrem Fach Überdurchschnittliches und zeigen auch gesellschaftliches Engagement.

Studierende werden maximal mit einem Stipendium von CHF 10’000 unterstützt. In der Regel beträgt die Stipendienhöhe aber CHF 5’000. Die Hirschmann Stiftung vergibt pro Jahr ca. 40 – 50 Stipendien.

Bewerbungen sind zweimal jährlich möglich: zum 15. April und zum 15. Oktober

Weitere Informationen: