Impulsprogramm digitale Fertigungstechnologien: Innosuisse bewilligt 27 Projekte und lanciert zweite Ausschreibung

Eingabefrist ist der 20. Mai 2019.

Das Impulsprogramm «Fertigungstechnologien» von Innosuisse ist erfolgreich gestartet. Von den 46 in der ersten Ausschreibung bis Ende Januar 2019 eingereichten Gesuche für 18-monatige Projekte wurden 27 bewilligt. Für die zweite Ausschreibung für 12-monatige Projekte stehen noch 10 Millionen Schweizer Franken zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Impulsprogramm finden Sie HIER

Grants for studying or doing research in the U.S.

 

 

Fulbright Grant Program for Student and Scholars                                                The 2020-2021 application cycle is now open.
Application deadline: August 5, 2019

The Fulbright Program in Switzerland offers students and scholars with Swiss citizenship and English proficiency funding to pursue studies at the master’s or Ph.D. level or to teach and do research at post-doctoral level. This can be done at any recognized institution of higher education in the United States in almost any field of study. Depending on the program, grant lengths range from three months to one academic year.

Further Information

Sino-Swiss Science and Technology Cooperation (SSSTC): Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs)

Eingabefrist: 23.05.2019

Im Rahmen der bilateralen Programme des Bundes führt der SNF gemeinsam mit der National Natural Science Foundation of China (NSFC) eine Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) durch.

Joint Research Projects (JRPs) ermöglichen es Forschenden in der Schweiz, ein gemeinsames Forschungsprojekt mit Forschenden in China durchzuführen. Der SNF wird dabei die anfallenden Kosten des Forschungsprojekts in der Schweiz übernehmen und die NSFC jene in China. Für die aktuelle Ausschreibung ist die Finanzierung von 12 Projekten geplant, welche zwischen 3 und 4 Jahre dauern können.

Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs)

BioLink: Beiträge für die Vernetzung von Biobanken

Der SNF schreibt Beiträge für IT-Systeme aus, die der Vernetzung von Biobanken zu Forschungszwecken dienen. Die Vernetzung muss durch das spezifische Forschungsziel begründet sein. Die Ausschreibung ist für alle wissenschaftlichen Fachdisziplinen offen. Die geplante Teilnahme an der Ausschreibung muss dem SNF bis zum 22. März 2019 über biolink@snf.ch angezeigt werden.

Weitere Informationen zur BioLink-Initiative finden Sie HIER

Ausschreibung für COST-Projekte in der Schweiz 2019 – Eingabefrist: 04.06.2019

Auch in diesem Jahr lanciert der SNF eine Ausschreibung für COST-Projekte, welche Schweizer Forschende im Rahmen der COST-Aktionen folgender Serien durchführen: CA162##, CA171## oder CA181##. Teilnahmeberechtigt sind Forschende die sich aktiv am Netzwerk einer dieser COST-Aktionen beteiligen und über mindestens ein Jahr Forschungserfahrung nach dem Doktorat verfügen. Für die Ausschreibung 2019 steht dem SNF ein Budget von 5 Millionen Franken zur Verfügung. Detaillierte Informationen sind dem Ausschreibungsdokument zu entnehmen.

Weitere Informationen und Ausschreibungsunterlagen

MICROBIALS: Direct Use of Micro-Organisms

The call 2019 will be launched in March 2019 – Deadline:  21.06.2019

With its initiative, Gebert Rüf Stiftung seeks to generate a significant impact by exploiting the potential and widespread use of microbial resources in health and technology.  The program supports with CHF 2 Mio. p.a. innovative and applied projects dealing with the direct use of modified or domesticated micro-organisms. The focus is on applications in human and veterinary medicine, the environment, energy production, water treatment, food science and other areas.

Information can be found on this website.

EIT Climate-KIC Journey summer school 2019 – Deadline Monday 18th February until 23.59 CET

The Journey is the world’s largest climate innovation summer school. It offers a unique combination of academic study and real-world experience, joining more than 350 participants in a 4-week, full-time, intensive, residential learning programme hosted by top global universities.

The Journey is for postgraduates students, young professionals and career changers with the hunger to become change makers. It offers them the chance to:

  • gain a combination of peer-learning and real-world experience.
  • get the tools to find solutions to climate change and become a change maker.
  • transform their career opportunities joining our climate leadership network.
  • gear up for the world of climate entrepreneurship and systems innovation.

In 2019, a number of 4-week Journeys will run in parallel over the following time periods: 30th June – 27th July / 4th August – 31st August.

Submit Your Application

Infoanlass zu Gebert Rüf Förderprogramm

Am Dienstag, 9. April 2019 um 16.30 Uhr findet an der ZHAW in Winterthur ein Informationsanlass zum Förderprogramm „First Ventures“ der Gebert Rüf Stiftung statt. Dieses fördert Bachelor- und Masterstudierende von Fachhochschulen, die in ihrer Abschlussarbeit eine innovative Geschäftsidee entwickeln. Wer mit seinem Projekt überzeugen kann, erhält im Erfolgsfall bis zu CHF 150’000, um es nach dem Diplomabschluss voranzutreiben. An der Veranstaltung können die wichtigsten Fragen zum Programm diskutiert werden: Was sind die Erfolgsfaktoren? Wer kann sich bewerben? Wie geht es weiter im Falle eines Erfolgs? Welche Unterstützung bietet die ZHAW?

Weiterlesen

Germaine de Staël

The application period for the funding programme „Germaine de Staël“ is now OPEN!

Project’s submission are allowed till June 7th.

The „Germaine de Staël“ programme promotes collaboration between French and Swiss researchers and research teams by providing funding towards travel and accommodation expenses incurred by their team members as part of attending meetings or conferences. Funding of around CHF 4,500 per project per year is provided to Swiss participants.

Further information and participation conditions