Initialprojekte „Förderung internationaler Forschungsnetzwerke“

Ausschreibung Initialprojekte
Antragsfrist: 24.05.2019 (Projektstart 01.01.2020)

Die Förderlinie „Initialprojekte“ der IBH setzt sich zum Ziel hochschulübergreifende Projekte aus Forschung und Entwicklung in der Konzeptionsphase mit einer Anschubfinanzierung zu unterstützen, um die Erfolgswahrscheinlichkeiten der Projektförderung bei einer grösseren nationalen oder internationalen Fördereinrichtung zu erhöhen.

Weitere Informationen

Innovationen in der Lehre

Ausschreibung Innovation in der Lehre
Antragsfrist: 24.05.2019 (Projektstart 01.01.2020)

Die Förderlinie „Lehrprojekte“ der IBH setzt sich zum Ziel innovative Angebote in Lehre und Weiterbildung zu fördern. Die Weiterentwicklung des vielfältigen und umfangreichen Angebots im IBH-Raum spielt angesichts des gesellschaftlichen Wandels und der technologischen Herausforderungen eine zentrale Rolle, um die Attraktivität der Hochschulen und der Bodenseeregion als Wissens- und Bildungsraum im internationalen Vergleich zu festigen. Weiterlesen

Regionalprojekte „Kulturelle Identität und Mobilität“

Ausschreibung Regionalprojekte
Antragsfrist: 24.05.2019 (Projektstart 01.01.2020)
Zu dieser Ausschreibung findet am 16.0.1.2019 ein Impuls- und Vernetzungsworkshop an der FH Vorarlberg statt.

Im Zentrum der Ausschreibung steht die Frage, welche Wirkungen, Herausforderungen und Potentiale in einer immer mobileren Gesellschaft für die Themenbereiche Wirtschaft & Arbeiten, Bildung, Raum, Kultur, Partizipation, Zivilgesellschaft, Migration und Integration liegen und welche Wechselwirkungen sich daraus mit kulturellen Identitäten ergeben. Gleichzeitig sollen mit dieser Ausschreibung Projekte gefördert werden, die innovative Formate der Einbindung von Praxispartnern in den Forschungsprozess entwickeln und anwenden.

Weitere Informationen

Brazilian-Swiss Joint Research Programme

Eingabefrist: 17.05.2019

Im Rahmen der bilateralen Programme des Bundes führt der SNF gemeinsam mit dem Nationalen Rat für Wissenschaftliche und Technologische Entwicklung (CNPq) und dem Nationalen Rat für bundesstaatliche Förderagenturen (CONFAP) eine Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) durch.

Joint Research Projects (JRPs) ermöglichen es Forschenden in der Schweiz, ein gemeinsames Forschungsprojekt mit einem Partner / einer Partnerin aus Brasilien durchzuführen.

Folgende Themenbereiche sind ausgeschrieben:

  • Information and Communication Technologies (ICT)
  • Water related to Environment

Weitere Informationen:

Sinergia

Eingabefrist: 01.12.2018

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“).

Mit interdisziplinärer Forschung ist Forschung über Disziplinengrenzen hinweg gemeint. Die angestrebten Forschungsziele erfordern die Integration von Elementen (Theorien, Methoden, Konzepten, etc.) aus zwei oder mehr Disziplinen. Alle involvierten Disziplinen weisen eine vergleichbare Gewichtung auf.

Weitere Informationen:

BRIDGE Proof of Concept

Eingabefrist:10.12.2018

Die neunte Ausschreibung von BRIDGE Proof of Concept ist bis am 10. Dezember 2018 geöffnet. Das Angebot richtet sich an junge Forschende, die basierend auf ihren Forschungsresultaten Anwendungen oder Dienstleistungen entwickeln wollen.

CHIST-ERA: Ankündigung der Ausschreibung 2018

Das ERA-Net CHIST-ERA fördert europäische Forschungskollaborationen im Bereich Informations- und Kommunikationswissenschaften und Technologien.

Dieses Jahr unterstützt das Förderungsinstrument CHIST-ERA (European coordinated research on long-term ICT and ICT-based scientific challenges) die folgenden beiden Themenbereiche:

  • Analog Computing for Artificial Intelligence
  • Smart Distribution of Computing in Dynamic Networks

Forschende können bis zum 15. Januar 2019 eine Projekt-Skizze einreichen.

Weitere Informationen:

NORFACE: Ankündigung der Governance-Ausschreibung

NORFACE wird im Dezember 2018 die Ausschreibung zum Thema „Democratic governance in a turbulent age (Governance)“ lancieren. Alle Forschenden der Geistes- und Sozialwissenschaften in der Schweiz können sich daran beteiligen.

NORFACE plant die Ausschreibung „Democratic governance in a turbulent age (Governance)“. Forschende aus der Schweiz, die sich im Rahmen eines internationalen Konsortiums daran beteiligen möchten, können bis zum 19. Februar 2019 Projektskizzen einreichen. Die Ausschreibung wird im Dezember 2018 auf der Webseite von NORFACE aufgeschaltet. Forschende, deren Projektskizzen angenommen sind, werden im Juni 2019 informiert und eingeladen, ein Forschungsgesuch einzureichen.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Innosuisse lanciert Impulsprogramm zur Förderung der Digitalisierung

Bern, 05.11.2018 – Der Aktionsplan des Bundesrates 2019–2020 zur Förderung der Digitalisierung soll sicherstellen, dass die Schweiz eines der führenden Länder in der Entwicklung und Anwendung digitaler Technologien ist. Innosuisse – die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung setzt dabei zwei Massnahmen um: Sie lanciert Ende November 2018 das Impulsprogramm „Fertigungstechnologien“ und fördert die digitale Transformation in Energie und Mobilität über die Swiss Competence Centers for Energy Research (SCCER).

Weitere Informationen finden Sie hier:

Brazilian-Swiss Joint Research Programme

Im Rahmen der bilateralen Programme des Bundes führt der SNF gemeinsam mit dem Nationalen Rat für Wissenschaftliche und Technologische Entwicklung (CNPq) und dem Nationalen Rat für bundesstaatliche Förderagenturen (CONFAP) eine Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) durch.

Joint Research Projects (JRPs) ermöglichen es Forschenden in der Schweiz, ein gemeinsames Forschungsprojekt mit einem Partner / einer Partnerin aus Brasilien durchzuführen.

Folgende Themenbereiche sind ausgeschrieben:

  • Information and Communication Technologies (ICT)
  • Water related to Environment

Weitere Informationen finden Sie HIER…