Kategorie: SNSF (Seite 1 von 17)

SNSF: One-day hybrid conference on best practice in research funding

The SNSF is organizing a one-day hybrid conference on best practice in research funding. It will take place on Monday, 27 September 2021 in the Kursaal in Bern and online.

Prof Cassidy Sugimoto and Prof Leonhard Held will give keynotes and we will present the work that we have undertaken at the SNSF in recent years. Further, we will host a panel discussion on research evaluation in Switzerland. We hope that this conference will stimulate debate and discussion on best practices in research funding and provide an opportunity for networking in Switzerland and beyond, bringing together researchers, universities and funding organisations.

More information will follow in due time.

Teilnahme der Schweiz an Horizon Europe – Aktualisierung vom 13. Juli 2021

Ab heute ist der Status der Schweiz für die Horizon Europe Calls im Jahr 2021 klar. Nachstehend die wichtigsten Informationen des SBFI:

Die Schweiz wird bei den Eingaben von Forschungsprojekten für Horizon Europe und damit verbundenen Programmen und Initiativen als nicht assoziierter Drittstaat behandelt. Dieser Status kann jederzeit wieder geändert werden, gilt aber nun für die Ausschreibungen des Jahrs 2021. Weiterlesen

News vom SNF

Logo SNF„Das grosse Interesse bestätigt den Mehrwert des Förderprogramms“ – Nach der vierjährigen Pilotphase ziehen der SNF und Innosuisse eine positive Bilanz des gemeinsamen Förderprogramms BRIDGE. Für den Zeitraum 2021–2024 haben sie das Budget erhöht. Weitere Infos..

Open Access: mit ChronosHub einfach und effizient publizieren – Der SNF startet ein Pilotprojekt: Neu können Forschende die Publikation ihrer frei zugänglichen Artikel über die Plattform ChronosHub abwickeln. Dies reduziert den Aufwand beträchtlich. Weitere Infos..

Agora Forum: Training für die Wissenschaftskommunikation – Zu seinem 10-jährigen Jubiläum bietet Agora ein exklusives Schreibtraining für Forschende an, die sich in der Wissenschaftskommunikation engagieren wollen. Weitere Infos..

BRIDGE Proof of Concept – Die neue Ausschreibung von BRIDGE Proof of Concept ist bis am 6. September 2021 geöffnet. Das Angebot richtet sich an junge Forschende, die basierend auf ihren Forschungsresultaten Anwendungen oder Dienstleistungen entwickeln wollen. Weitere Infos..

Ausschreibung Southeast Asia – Europe Joint Funding Scheme – Der SNF beteiligt sich an einer weiteren multilateralen Ausschreibung mit Südostasien. Weitere Infos..

Neues Nationales Forschungsprogramm «Covid-19 in der Gesellschaft»

Das vom Bundesrat am 28. April 2021 lancierte Nationale Forschungsprogramm will die Einflüsse der Covid-19-Pandemie auf Wirtschaft, Gesellschaft und Politik untersuchen. Damit sollen Wege für die Bewältigung der aktuellen und künftiger Pandemien erforscht und aufgezeigt werden. Das mit 14 Millionen Franken dotierte Programm dauert drei Jahre. Weitere Infos..

Ausschreibung der Trans-Atlantic Platform (T-AP)

Eingabefrist: 12.07.2021

Der SNF beteiligt sich an der Trans-Atlantic Platform (T-AP) für die Sozial- und Geisteswissenschaften (SGW). Diese Initiative fördert die Zusammenarbeit von Forschungsförderern in Südamerika, Nordamerika und Europa.

Weitere Informationen

BRIDGE Proof of Concept

Eingabefrist: 07.06.2021

Die neue Ausschreibung von BRIDGE Proof of Concept ist bis am 7. Juni 2021 geöffnet. Das Angebot richtet sich an junge Forschende, die basierend auf ihren Forschungsresultaten Anwendungen oder Dienstleistungen entwickeln wollen.

SNF: Pilotprojekt mit ChronosHub zur Vereinfachung der Open-Access-Publikation Ihrer Artikel

Logo SNFOpen Access, der ungehinderte Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen, ist ein wichtiges Anliegen des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Seit 2018 übernimmt der SNF die Kosten, die beim Publizieren in reinen Open-Access-Zeitschriften anfallen. Es freut mich sehr, dass Sie seitdem mit Hilfe dieser Förderung schon über 1700 Ihrer Artikel veröffentlicht haben.

Weiterlesen

Aktionsplan 2021-2024

Wir investieren in Forschende und ihre Ideen

Die Schweiz hat eine Spitzenposition in der Forschung und Innovation inne. Dieser Erfolg ist das Ergebnis einer konsequenten Politik, die grossen Wert auf Bildung, Forschung und Innovation (BFI) legt. International geniesst die Schweiz hohes Ansehen im BFI-Bereich.

Beauftragt vom Bund, fördert der Schweizerische Nationalfonds (SNF) die Forschung aller wissenschaftlichen Disziplinen. In nationalen Wettbewerbsverfahren wählen wir die besten Projekte und die besten Nachwuchsforschenden aus und unterstützen sie finanziell. Das dadurch geschaffene Wissen ist eine wichtige Grundlage für gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Fortschritt.

Weitere Informationen finden Sie HIER

JPND JTC Call 2021 – EU Joint Programme Neurodegenerative Disease Research

Logo SNFEingabefrist: 02.03.2021

Das Joint Programme Neurodegenerative Disease Research (JPND) eine transnationale Ausschreibung zur Verknüpfung von Prä-Diagnosestörungen physiologischer Systeme mit neurodegenerativen Erkrankungen.

JPND unterstützt transnationale Forschungszusammenarbeit im Bereich der neurodegenerativen Krankheiten und lanciert eine Ausschreibung zum Thema „Verknüpfung von Prä-Diagnosestörungen physiologischer Systeme mit neurodegenerativen Erkrankungen“.

Weitere Informationen finden Sie HIER

ERA-NET NEURON JTC Call 2021

Logo SNFEingabefrist: 09.03.2021

Das NEURON-Netzwerk lanciert einen Joint Transnational Call für Forschungsprojekte im Bereich „Neurodevelopmental Disorders“.

Das Ziel des Network of European Funding for Neuroscience Research (NEURON) ist die Koordinierung von Forschungsarbeiten und Förderungsprogrammen im Bereich psychischer, neurologischer und sensorischer Störungen in den Partnerländern.

Weitere Informationen finden Sie HIER

« Ältere Beiträge