Open-Access-Datenbank: SNF wird Mitglied von Europe PMC

Der SNF macht Open Access noch einfacher: Neu ist er Mitglied des Dienstes Europe PMC. Dieser unterhält die weltweit grösste Datenbank für Biomedizin.

Vom SNF geförderte Forschende können in der Datenbank ihre Artikel ablegen und machen sie dadurch kostenlos zugänglich. Die Forschungsresultate werden besser sichtbar. Manche Verlage werden alle Artikel von SNF-Forschenden automatisch bei Europe PMC hochladen.

Weitere Informationen:

 

Horizon 2020 – European Food & Agriculture Call Information Day & Brokerage Event

Registrations now open! Learn more about calls 2019 and find potential partners for applications under the upcoming Societal Challenge 2 (SC2) and KET-Biotechnology calls for proposals at these events taking place on 25-26 June 2018 in Brussels.

The European Commission is holding an Information Day on the Horizon 2020 Societal Challenge 2 (Food security, sustainable agriculture and forestry, maritime and martime inland water research and the bioeconomy) call 2019 on 25 June 2018.

Register here. 

The SC2 Information Day will be complemented by a Brokerage Event organised by the BioHorizon project on 26 June 2018.

Register here.

Wissenschaft muss raus an die Öffentlichkeit!

In Zeiten von «Fake News» und «Alternative Truth» ist es noch wichtiger geworden, dass faktentreue Forscherinnen und Wissenschaftler ein breites Publikum finden. In den Workshops des SNF lernen Forschende eine Sprache, die auch ein Massenpublikum überzeugt. Sie müssen fähig sein, komplexe wissenschaftliche Erkenntnisse zu übersetzen in eine mehrheitsfähige Sprache.

Weitere Informationen zum SNF-Kursprogramm:

65 Jahre im Dienste der Innovation

Der SNF trägt zur schnellen Entwicklung der Biotech-Branche bei. Die unterstützten Forschungsprojekte produzieren laufend anwendbare Fortschritte.

​Seit 1952 finanziert der SNF Forschung in allen wissenschaftlichen Disziplinen und stellt seit langem spezielle Instrumente zur Förderung der Innovation zur Verfügung, wie die nationalen Forschungschwerpunkte (NFS), die Nationalen Forschungsprogramme (NFP) sowie das 2017 lancierte Programm BRIDGE.

Weiterlesen

Annual Report „Profile 2017-2018“ of the SNSF

Around 3000 new research projects secured financial support from the Swiss National Science Foundation in 2017. Each grant application had to undergo a stringent evaluation process in which it was rated relative to competing projects. By fostering competition, the SNSF helps to raise the quality of Swiss research and to maintain its leading position in the global arena.

To find out more about how they select research projects, how they monitor the activities and how they plan to continue improving the performance, read the annual report „Profile 2017-2018„.

BRIDGE – Proof of Concept

Eingabefrist: 04.06.2018

Die siebte Ausschreibung von BRIDGE Proof of Concept ist bis am 4. Juni 2018 geöffnet. Das Angebot richtet sich an junge Forschende, die basierend auf ihren Forschungsresultaten Anwendungen oder Dienstleistungen entwickeln wollen.

Sich bewerben
BRIDGE

InRoad: Forschungsinfrastrukturen in Europa einheitlich planen

Gemeinsam stärker: Die europäischen Länder sollen ihre Strategien für Forschungsinfrastrukturen besser aufeinander abstimmen. Dies ist das Ziel der Aktion InRoad, die vom SNF koordiniert und geleitet wird.

Zugang zu modernsten Forschungsinfrastrukturen (FIS) ist oft Voraussetzung für herausragende Forschung. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Hochleistungsrechner, Teilchenbeschleuniger oder vernetzte Datenarchive.

Weitere Informationen:

 

Biologie und Medizin: SNF sucht sechs Mitglieder für den Forschungsrat

Der Nationale Forschungsrat evaluiert Gesuche von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern und entscheidet darüber, welche Vorhaben gefördert werden. Für die Abteilung Biologie und Medizin sucht der SNF sechs neue Forschungsratsmitglieder.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Strategic Japanese-Swiss Science and Technology Programme (SJSSTP): Zweite Ausschreibung mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS)

Eingabefrist: 13. Juni 2018

Im Rahmen des Strategic Japanese-Swiss Science and Technology Programme (SJSSTP) wird gemeinsam mit der Japan Society for the Promotion of Science (JSPS) die zweite bilaterale Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) mit Japan lanciert. Es können 8-10 Gesuche gefördert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier: