5 Fragen, 1 Projekt: „Der SNF achtet auf die Kontinuität in einer Forscherkarriere.“

Isabel Baumann erhält von Ambizione, dem Karriereförderungs-Instrument für junge Forschende des Schweizerischen Nationalfonds (SNF), für ihr Projekt „Health inequalities and the prolongation of working life“ eine Förderung von CHF 735‘000 über die nächsten vier Jahre. Im Interview blickt die Forscherin des Departements Gesundheit auf den Bewerbungsprozess zurück und teilt ihre gemachten Erfahrungen. Weiterlesen

5 Fragen, 1 Projekt: „Es war wichtig, frühere erfolgreiche Projektanträge zu studieren.“

Für ihr Projekt „Effektive Marktregulierung von Emissionshandelssystemen“ erhält Regina Betz vom Center for Energy and the Environment der ZHAW vom Swiss Network for International Studies (SNIS) eine Finanzierung von CHF 260‘000 über die nächsten 2 Jahre. Das SNIS ist ein gemeinsames Förderinstrument des Kantons Genf und des Schweizerischen Nationalfonds, welches internationale Projekte von Schweizer Forschungsinstitutionen fördert. Regina Betz erklärt im Interview, wie dieses Projekt zu Stande kam und wie sie den erfolgreichen Förderantrag aufgegleist hat.

Weiterlesen

Ausschreibung Nationales Forschungsprogramm «Digitale Transformation» (NFP 77)

Das NFP 77 will die Wirkungszusammenhänge sowie die konkreten Auswirkungen der digitalen Transformation in der Schweiz untersuchen. Die drei Schwerpunkte des Programmes sind Bildung und Lernen, Ethik, Vertrauenswürdigkeit und Governance sowie Wirtschaft und Arbeitsmarkt. Das NFP 77 dauert 5 Jahre und verfügt über einen Finanzrahmen von CHF 30 Millionen. Eingabefrist: 25. Februar 2019.

Weiterlesen

SNSF Eccellenza: Programm für junge Forschende, die eine Professur anstreben

SNSF Eccellenza Professorial Fellowships und SNSF Eccellenza Grants richten sich an hoch qualifizierte junge Forschende, die eine permanente Professur anstreben. Eccellenza ermöglicht ihnen, ihr Ziel mit einem grosszügig ausgestatteten Forschungsprojekt unter ihrer Leitung und einem Team an einer Hochschule in der Schweiz zu erreichen. Nächste Eingabefrist: 01.02.2019. Weiterlesen

Brazilian-Swiss Joint Research Programme

Eingabefrist: 17.05.2019

Im Rahmen der bilateralen Programme des Bundes führt der SNF gemeinsam mit dem Nationalen Rat für Wissenschaftliche und Technologische Entwicklung (CNPq) und dem Nationalen Rat für bundesstaatliche Förderagenturen (CONFAP) eine Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) durch.

Joint Research Projects (JRPs) ermöglichen es Forschenden in der Schweiz, ein gemeinsames Forschungsprojekt mit einem Partner / einer Partnerin aus Brasilien durchzuführen.

Folgende Themenbereiche sind ausgeschrieben:

  • Information and Communication Technologies (ICT)
  • Water related to Environment

Weitere Informationen:

Sinergia

Eingabefrist: 01.12.2018

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“).

Mit interdisziplinärer Forschung ist Forschung über Disziplinengrenzen hinweg gemeint. Die angestrebten Forschungsziele erfordern die Integration von Elementen (Theorien, Methoden, Konzepten, etc.) aus zwei oder mehr Disziplinen. Alle involvierten Disziplinen weisen eine vergleichbare Gewichtung auf.

Weitere Informationen:

BRIDGE Proof of Concept

Eingabefrist:10.12.2018

Die neunte Ausschreibung von BRIDGE Proof of Concept ist bis am 10. Dezember 2018 geöffnet. Das Angebot richtet sich an junge Forschende, die basierend auf ihren Forschungsresultaten Anwendungen oder Dienstleistungen entwickeln wollen.

„Die Schweizer Forschung braucht Europa“

Das nächste europäische Forschungsrahmenprogramm Horizon Europe beginnt 2021 und dauert sieben Jahre. Angelika Kalt, Direktorin des SNF, über die Bedeutung des Programms für die Forschung unseres Landes – und warum die Schweizer Beteiligung gefährdet ist.

Hier geht es zum Interview

CHIST-ERA: Ankündigung der Ausschreibung 2018

Das ERA-Net CHIST-ERA fördert europäische Forschungskollaborationen im Bereich Informations- und Kommunikationswissenschaften und Technologien.

Dieses Jahr unterstützt das Förderungsinstrument CHIST-ERA (European coordinated research on long-term ICT and ICT-based scientific challenges) die folgenden beiden Themenbereiche:

  • Analog Computing for Artificial Intelligence
  • Smart Distribution of Computing in Dynamic Networks

Forschende können bis zum 15. Januar 2019 eine Projekt-Skizze einreichen.

Weitere Informationen:

NORFACE: Ankündigung der Governance-Ausschreibung

NORFACE wird im Dezember 2018 die Ausschreibung zum Thema „Democratic governance in a turbulent age (Governance)“ lancieren. Alle Forschenden der Geistes- und Sozialwissenschaften in der Schweiz können sich daran beteiligen.

NORFACE plant die Ausschreibung „Democratic governance in a turbulent age (Governance)“. Forschende aus der Schweiz, die sich im Rahmen eines internationalen Konsortiums daran beteiligen möchten, können bis zum 19. Februar 2019 Projektskizzen einreichen. Die Ausschreibung wird im Dezember 2018 auf der Webseite von NORFACE aufgeschaltet. Forschende, deren Projektskizzen angenommen sind, werden im Juni 2019 informiert und eingeladen, ein Forschungsgesuch einzureichen.

Weitere Informationen finden Sie hier: