Kategorie: SNSF (Seite 1 von 15)

5 Fragen, 1 Projekt: «Ich versuche, das Verhältnis von Forschung und Praxis gar nicht erst als ein Spannungsfeld aufzufassen»

Mit ihrem interdepartementalen Projekt «Public COVID 19 pandemic discourses – a focus on vector populations (COVIDisc)» untersucht die ZHAW, wie Kommunikation erfolgreich zur Eindämmung der Pandemie beitragen kann. Letztere hängt stark von der erfolgreichen Kommunikation zwischen Public-Health-Organisationen und einzelnen sozialen Gruppen der breiten Öffentlichkeit ab. Zentral dabei ist, dass insbesondere hochmobile Bevölkerungsgruppen die Massnahmen zur Eindämmung der Pandemie verstehen und in ihrem Handeln mittragen. Der Schweizerische Nationalfonds unterstützt das Projekt, eine Zusammenarbeit der Departemente Angewandte Linguistik und Gesundheit sowie den Universitäten della Svizzera italiana und Triest mit CHF 193’400. Co-Projektleiter Dr. Philipp Dreesen erklärt im Interview, wie das Projekt erfolgreich aufgegleist wurde, wie aufwändig die Antragstellung war, was die Erfolgsfaktoren waren und was die nächsten Schritte im Projekt sind.

Weiterlesen

Vereinfachte Gesuchseingabe: Der SNF führt mit der kroatischen Förderorganisation (HRZZ) das Lead-Agency-Verfahren ein.

Beim Lead-AgLogo SNFency-Verfahren reichen Forschende in der Schweiz und in Kroatien ein gemeinsames Gesuch bei einer der beiden nationalen Förderorganisationen ein. Die Gesuche müssen eine gemeinsame Fragestellung und einen gemeinsamen Forschungsplan enthalten. Die Projektteile in den einzelnen Ländern stellen keine eigenständigen Projekte dar und lassen sich nicht getrennt durchführen.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Agora

Logo SNFEingabefrist: 01.09.2020

Das Agora Instrument will die Wissensverbreitung sowie den Austausch von Ideen und Meinungen über wissenschaftliche Forschung fördern. Demnach werden Projekte gefördert, die Interaktionen und gegenseitiges Zuhören beinhalten und so einen Dialog zwischen den Forschenden und der Bevölkerung in Gang setzen.

Weitere Informationen zu „Agora“ finden Sie HIER

29 Projekte mit Brasilien, China und Südkorea

Logo SNFDer SNF finanziert mit 8,5 Millionen Franken 29 weitere Forschungsprojekte der bilateralen Programme. Eine Studie bestätigt deren positive Auswirkungen. Weiterlesen

Persönlicher Open-Access-Bericht auf einen Klick

Logo SNFWelche meiner wissenschaftlichen Artikel sind frei zugänglich? Ab sofort können Forschende in der Schweiz diese Frage mit dem Webprogramm „SNSF Open Access Check“ beantworten. Der vom SNF entwickelte Prototyp erfasst Artikel ab 2015. Weiterlesen

Indo-Swiss Joint Research Programme: Ausschreibung mit Indien

Logo SNFEingabefrist: 11.09.2020

Im Rahmen der bilateralen Programme des Bundes führt der SNF gemeinsam mit dem indischen Department of Biotechnology (DBT) eine Ausschreibung durch. Weiterlesen

NFP 78 „Covid-19“

Eingabefrist: 15.05.2020

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) schreibt im Auftrag des Bundesrats das Nationale Forschungsprogramm „Covid-19“ (NFP 78) aus. Es sollen Gesundheitsempfehlungen und innovative Lösungen zur Bekämpfung von Covid-19 (Coronavirus-Erkrankung 2019) erarbeitet werden.

Das Forschungsprogramm umfasst vier Forschungsmodule: Weiterlesen

Nationale Strategie zu offenen Forschungsdaten kommt

Logo SNFWissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft brauchen den freien Zugriff auf Forschungsdaten. 2021 soll eine nationale Open-Research-Data-Strategie in Kraft treten. Dies haben das SBFI, swissuniversities, der SNF und die beiden ETH vereinbart.

Weitere Informationen:

Offene Wissenschaft – nicht nur in der Krise nötig

Dass eine offene Wissenschaft der Normalfall werden muss, fordern der SNF und andere Organisationen seit Jahren. Die Corona-Krise bestätigt die Richtigkeit dieser Forderung auf drastische Weise.

Nur wenige Tage nachdem das Virus Sars-CoV-2 im Januar 2020 in China identifiziert wurde, waren Details seiner Struktur schon online und konnten weltweit zur Suche nach Lösungen genutzt werden.Resultate und Daten verbreiteten sich mit Höchstgeschwindigkeit. Im Wettlauf gegen das Virus waren und sind die internationale Zusammenarbeit der Forschung sowie der freie Zugang zum Wissen entscheidend.

Weitere Informationen finden Sie HIER:

NFP 78 „Covid-19“

Eingabefrist: 25.05.2020

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) schreibt im Auftrag des Bundesrats das Nationale Forschungsprogramm „Covid-19“ (NFP 78) aus. Es sollen Gesundheitsempfehlungen und innovative Lösungen zur Bekämpfung von Covid-19 (Coronavirus-Erkrankung 2019) erarbeitet werden.

Das Forschungsprogramm umfasst die folgenden vier Forschungsmodule: Weiterlesen

« Ältere Beiträge