SNF 300x100Nutzen Sie die Chance, Ihre Karriere in der Forschung wieder aufzunehmen!

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) schreibt auch dieses Jahr Marie Heim-Vögtlin-Beiträge (MHV) aus. Über alle Forschungsbereiche ist die Zusprache von ca. 35 neuen Beiträgen vorgesehen.

Die MHV-Beiträge richten sich an Doktorandinnen und Postdoktorandinnen in der Schweiz, die ihre Forschungstätigkeit aufgrund ihrer familiären Situation unterbrechen oder reduzieren mussten. MHV-Beiträge ermöglichen die Forschungsaktivitäten an einer schweizerischen Hochschule wieder aufzunehmen oder fortzusetzen und die Verbesserung des wissenschaftlichen Profils.

Um die Integration der Forscherinnen in das akademische Umfeld langfristig zu erleichtern, muss das Gastinstitut die für die Umsetzung des Projekts notwenige wissenschaftliche Unterstützung garantieren und, wenn möglich, eine Weiterbeschäftigung nach Ablauf des Beitrags zusichern.

Der MHV-Beitrag umfasst das Salär für maximal zwei Jahre und kann zusätzlich einen Teil der Forschungskosten sowie der Kinderbetreuungskosten abdecken. Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich.

Eingabetermin: 2. August 2015

Weitere Informationen: