Studienausschreibung TA-SWISS: Digitaler Franken: unser Geld der Zukunft?

Digitalisierung bedeutet einen Umbruch für das Schweizer Finanzwesen. Davon zeugen sowohl der Rückgang von Bargeldtransaktionen als auch der spektakuläre Aufschwung von Kryptowährungen. In naher Zukunft könnten zudem neue virtuelle Geldformen entstehen, etwa bei den Big Tech (wie Google, Amazon, Meta, Apple und Microsoft) oder bei den Zentralbanken mit der allfälligen Einführung von digitalem Zentralbankgeld. Über diese Entwicklungen gilt es aus gesamtgesellschaftlicher Perspektive zu reflektieren, denn es könnten fast all unsere Lebensbereiche durch die Erscheinung dieser neuen Zahlungsmittel betroffen sein. TA-SWISS schreibt eine Studie aus zum Thema. Die Ausschreibung erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. In einem ersten Schritt können Projekt­skizzen eingereicht werden, die Frist dafür ist der 4. November 2022. Weitere Informationen..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.