12 June 2018: Swiss Research Data Day 2018

„The Swiss research data landscape: challenges and opportunities“

#SRDD2018 will gather notable speakers from a wide variety of fields to discuss practices around handling, managing, and sharing research data. In addition, there will be opportunities to showcase your work and for networking at an extended lunchtime poster session.

Further information and registration

Offener Projektfonds für innovative Kooperationen und neue Mobilitätsideen

Der Offene Projektfonds von movetia dient dazu, erste Kooperations- sowie Mobilitätserfahrungen mit neuen Partnern in Ländern ausserhalb Europas zu erproben bzw. bestehende Partnerschaften weiterzuentwickeln. Die Art der Kooperation und die Form der Mobilität sind dabei nicht vorgegeben. Eingabefrist: 22. Juni 2018. Weiterlesen

Wissenschaftsvideos gesucht! 21.000€ Preisgeld bei Fast Forward Science 2018

Du begeisterst dich für Wissenschaft und hast Lust eigene Webvideos zu machen? Du brennst gerade für ein aktuelles Thema aus der Forschung und möchtest es anderen näherbringen? Egal ob Mathematik, Sprachwissenschaft, Philosophie oder Astronomie – schnapp dir deine Kamera, setz dein Thema richtig in Szene und mach mit bei Fast Forward Science, dem Webvideo-Wettbewerb für die Wissenschaft! Eingabefrist: 30.6.2018.
Weiterlesen

James Dyson Award 2018: Problemlöser gesucht!

Der alljährliche James Dyson Award ist ein internationaler Design- und Ingenieur-Wettbewerb für Studenten und junge Absolventen, die geniale Erfindungen entwickelt haben. Eingabefrist: 19. Juli 2018.
Weiterlesen

5 Fragen, 1 Projekt: Die ZHAW erforscht die Ressourceneffizienz von Spitälern

Matthias Stucki vom Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen leitet das im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms NFP 73 laufende Projekt „Green Hospitals: Environmental Impact Assessment, Resource Efficiency, and Hands‐on Applications“. Das Projekt, das in Zusammenarbeit mit 2 Forschungspartnern sowie mehreren Spitalgruppen erarbeitet wird, wird vom Schweizerischen Nationalfonds mit CHF 599’848 gefördert. Matthias Stucki verrät im Interview, wie das Projekt an die ZHAW gelangt ist und was dabei die Erfolgsfaktoren waren. Weiterlesen

Neuer Call „Germaine de Staël“

Das Programm «Germaine de Staël» fördert die Zusammenarbeit zwischen französischen und schweizerischen Forschenden und Forschungsgruppen durch Vergütung der dabei anfallenden Reise- und Aufenthaltsspesen. Schweizer Teilnehmende werden mit ungefähr CHF 4500 je Projekt und Jahr während zweier Jahre gefördert. Deadline für den nächsten Call ist der 15. Mai 2018.

Weitere Informationen (Englisch)

Machbarkeitsprüfungen zu NFP im Bereich digitaler Wandel in Auftrag gegeben

Die Nationalen Forschungsprogramme (NFP) sind ein Förderinstrument des Bundes, um Orientierungs- und Handlungswissen zu erarbeiten und damit zur Lösung aktueller Probleme von Gesellschaft und Wirtschaft beizutragen. Das SBFI hat im November 2017 den Schweizerischen Nationalfonds beauftragt, zu drei Programmvorschlägen eine Machbarkeitsprüfung durchzuführen: Bildung im digitalen Wandel, Digital Trust and Ethics sowie Digitale Wirtschaft und Arbeitswelten. Zur Newsmeldung deutsch / französisch

BREF 2018 – «FIRST VENTURES» offiziell lanciert

«First Ventures», das Förderprogramm der Gebert Rüf Stiftung für junge Fachhochschulabsolventen, wurde offiziell lanciert. Für innovative Projekte mit unternehmerischem Potential stehen jährlich CHF 1.5 Mio. Franken zur Verfügung. Weiterlesen

Art Driven Innovation in Horizon 2020: Workshop on STARTS – The Arts stimulating innovation

19-12-2017, 13:45–17:30 in Bern

With the STARTS initiative the European Commission aims at removing the boundaries between art and engineering to stimulate creativity and innovation. The Horizon 2020 topic ICT-32-2018: STARTS – The Arts stimulating innovation contributes to this overall goal.

Weiterlesen

ERA-NET CHIST-ERA Call 2017

Das ERA-NET CHIST-ERA fördert EU-Forschungskollaborationen im Bereich Informations- und Kommunikationswissenschaften und Technologien. Weiterlesen