SNF 300x100Der Nationale Forschungsrat hat die Mitglieder der Leitungsgruppen der neuen Nationalen Forschungsprogramme «Energiewende» (NFP 70) und «Steuerungsmöglichkeiten des Endenergieverbrauchs» (NFP 71) gewählt.

In der Leitungsgruppe des NFP 70 nehmen Einsitz:

  • Prof. em. Dr. Hans-Rudolf Schalcher (Präsident), Departement Bau, Umwelt und Geomatik, ETH Zürich
  • Prof. Dr. Göran Andersson, Power Systems Laboratory, Institut für elektrische Energieübertragung und Hochspannungstechnik, ETH Zürich
  • Prof. em. Dr. René L. Flükiger, Département de physique de la matière condensée, Universität Genf
  • Dr. Tony Kaiser, Consenec AG, Baden-Dättwil
  • Prof. Dr.-Ing. Matthias Kleiner, Institut für Umformtechnik und Leichtbau (IUL), Universität Dortmund, Deutschland
  • Prof. Dr. Martha Lux-Steiner, Institut für heterogene Materialsysteme,
    Helmholtz-Zentrum Berlin
  • Prof. Dr. Dimos Poulikakos, LTNT-Laboratorium für Thermodynamik in
    neuen Technologien, ETH Zürich
  • Dr. Jan van der Eijk, Technology and Business Innovation Consultant, Dordrecht, Niederlande
  • Dr. Sebastian Friess (Beobachter der Bundesverwaltung), Leiter Ressort Innovation, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI, Bern
  • Dr. Walter Steinmann (Beobachter der Bundesverwaltung), Direktor, Bundesamt für Energie BFE, Bern
  • Prof. Dr. Peter Chen (Delegierter der Abt. IV des Nationalen Forschungsrates), ETH Zürich
  • Dr. Stefan Husi (Programmkoordinator), SNF

Die Leitungsgruppe des NFP 70 setzt sich zusammen aus:

  • Prof. Dr. Andreas Balthasar (Präsident), Universität Luzern
  • Dr. Konrad Götz, Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE), Frankfurt/Main
  • Prof. Dr. Beat Hotz-Hart, Departement Ökonomie, Universität Zürich
  • Prof. Dr. Miranda Schreurs, Forschungszentrum für Umweltpolitik, Freie Universität Berlin
  • Prof. Dr. Petra Schweizer-Ries, Institut für Zukunftsorientierte Kompetenzentwicklung, Hochschule Bochum, und Forschungsgruppe Umweltpsychologie, Universität des Saarlandes
  • Prof. Dr. Hannelore Weck-Hannemann, Institut für Finanzwissenschaft, Universität Innsbruck
  • Dr. Pascal Previdoli (Beobachter der Bundesverwaltung), Stellvertretender Direktor, Leiter der Abteilung Energiewirtschaft, Bundesamt für Energie BFE, Bern
  • Prof. Dr. Frédéric Varone (Delegierter der Abt. IV des Nationalen Forschungsrates), Universität Genf
  • Dr. Stefan Husi (Programmkoordinator), SNF

Obwohl die zwei Forschungsprogramme eigenständig sind, sollen die Leitungsgruppen intensiv zusammenarbeiten.

Die Ausschreibungen werden im Sommer 2013 erfolgen.

Weitere Informationen