Internationale und nationale Entwicklung von Open Access

Das wissenschaftliche Publikationswesen befindet sich im Wandel. So nimmt vor allem der Umstieg auf den freien Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen (Open Access) immer konkretere Formen an. Das hat den FWF dazu veranlasst, seit 2012 jährlich die aktuellen internationalen und nationalen Entwicklungen in einem Übersichtsartikel zu reflektieren: Der Artikel fasst die aktuellen Modelle und Entwicklungen  sehr gut zusammen: http://www.fwf.ac.at/de/public_relations/oai/pdf/FWF_OA-2013.pdf

Darüber hinaus informiert der FWF via Twitter über die aktuellsten Informationen zu Open Access: https://twitter.com/FWFOpenAccess

Für Fragen, Anregungen und Kritik kontaktieren Sie bitte:

FWF

 

 

Dr. Falk Reckling (01-5056740-8301, falk.reckling at fwf.ac.at)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.