Infoanlass zu Gebert Rüf Förderprogramm

Am Dienstag, 9. April 2019 um 16.30 Uhr findet an der ZHAW in Winterthur ein Informationsanlass zum Förderprogramm „First Ventures“ der Gebert Rüf Stiftung statt. Dieses fördert Bachelor- und Masterstudierende von Fachhochschulen, die in ihrer Abschlussarbeit eine innovative Geschäftsidee entwickeln. Wer mit seinem Projekt überzeugen kann, erhält im Erfolgsfall bis zu CHF 150’000, um es nach dem Diplomabschluss voranzutreiben. An der Veranstaltung können die wichtigsten Fragen zum Programm diskutiert werden: Was sind die Erfolgsfaktoren? Wer kann sich bewerben? Wie geht es weiter im Falle eines Erfolgs? Welche Unterstützung bietet die ZHAW?

An der Veranstaltung diskutieren werden:

  • Prof. Dr. Jean-Marc Piveteau, Rektor ZHAW und Stiftungsrat Gebert Rüf Stiftung
  • Prof. Dr. Adrian Müller, Leiter Institut für Innovation und Entrepreneurship
  • Dr. Marco Vencato, Vize-Direktor Gebert Rüf Stiftung und Programmleiter „First Ventures“
  • Remo Waser, Gewinner 1. Call First Ventures, Hochschule Luzern

Der Anlass richtet sich an ZHAW-Angehörige. Für weitere Informationen sowie für eine Anmeldung wenden Sie sich bitte an Gabriele Biller (bilr@zhaw.ch).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.