Die «NTN – Innovation Booster» sollen KMU dank der Zusammenarbeit mit Partnern entlang der Wertschöpfungskette und dem Einbezug von Wissen, Kompetenzen und Technologien der Hochschulen Wettbewerbsvorteile verschaffen. Dabei sollen neben inkrementellen Innovationen vermehrt auch radikalere Innovationsideen gefördert werden. Innosuisse ruft interessierte Partner auf, sich gemeinsam als Konsortium für die Durchführung eines thematischen «NTN – Innovation Boosters» zu bewerben.

Die Innosuisse ruft interessierte Partner auf, sich für die Durchführung eines 4-jährigen «NTN – Innovation Boosters» zu bewerben. Die jährliche finanzielle Unterstützung eines «NTN – Innovation Boosters» kann bis zu CHF 500’000 betragen. Voraussichtlich werden in der Förderperiode 2021–2024 acht bis zehn thematisch unterschiedliche «NTN – Innovation Booster» unterstützt werden.

Weitere Informationen: