Verleihung des KGS Förderpreises 2016

SGKGSSeit 2003 verleiht die Schweizerische Gesellschaft für Kulturgüterschutz jedes Jahr einen Förderpreis für Forschungsarbeiten oder für die Realisierung konkreter Projekte, welche den Schutz von Kulturgut betreffen. Dieser Preis zielt darauf ab, Anstrengungen zu belohnen und auszuzeichnen, welche die Erhaltung von Kulturgütern an die kommenden Generationen sicherstellen.

Bewerbungen für den Förderpreis 2016 sind bis zum 31. Mai 2016 an Schweizerische Gesellschaft für Kulturgüterschutz, 3000 Bern zu richten.

Personen oder Personengruppen, Gesellschaften und Organisationen, welche sich an einem Projekt zum Erhalt oder Schutz von Kulturgut beteiligen, sind eingeladen, ihre Bewerbung einzureichen. Dafür kommen Forschungsarbeiten oder Projekte aus verschiedensten Bereichen in Frage, so etwa Architektur, technische Wissenschaften (z.B. Brandschutz, Sicherungstechnik, Restaurierung) oder Inventarisierung.

Der Förderpreis wird durch die Bank Raiffeisen Schweiz gesponsert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.