Nationales Forschungsprogramm «Digitale Transformation» lanciert

Bern, 21.09.2018 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 21. September 2018 ein neues Nationales Forschungsprogramm zum Thema „Digitale Transformation“ lanciert.

Hauptziel des Programms ist es, Wissen über die Chancen und Risiken der Digitalisierung für die Gesellschaft und Wirtschaft zu erarbeiten. Im Zentrum stehen dabei die Forschungsschwerpunkte «Bildung, Lernen und digitaler Wandel», «Ethik, Vertrauenswürdigkeit und Governance» sowie «Digitale Wirtschaft und Arbeitsmarkt». Die Dauer des Programms beträgt fünf Jahre. Das Budget beläuft sich auf insgesamt 30 Millionen Franken. Das Programm ist eine Massnahme des «Aktionsplans Digitalisierung im Bereich Bildung, Forschung und Innovation in den Jahren 2019-2020».

Weitere Informationen…

Machbarkeitsprüfungen zu NFP im Bereich digitaler Wandel in Auftrag gegeben

Die Nationalen Forschungsprogramme (NFP) sind ein Förderinstrument des Bundes, um Orientierungs- und Handlungswissen zu erarbeiten und damit zur Lösung aktueller Probleme von Gesellschaft und Wirtschaft beizutragen. Das SBFI hat im November 2017 den Schweizerischen Nationalfonds beauftragt, zu drei Programmvorschlägen eine Machbarkeitsprüfung durchzuführen: Bildung im digitalen Wandel, Digital Trust and Ethics sowie Digitale Wirtschaft und Arbeitswelten. Zur Newsmeldung deutsch / französisch

Bundesrat lanciert neues Nationales Forschungsprogramm zum Thema „Fürsorge und Zwang“

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. Februar 2017 ein neues Nationales Forschungsprogramm (NFP) zum Thema „Fürsorge und Zwang – Geschichte, Gegenwart, Zukunft“ lanciert. Aus dem NFP werden wichtige Beiträge zu historischen und aktuellen Entwicklungen sowie zu den gesellschaftlichen Wirkungen und Folgen von Fürsorge und Zwang in der Schweiz erwartet. Die Dauer des Programms beträgt fünf Jahre. Das Budget beläuft sich auf insgesamt 18 Millionen Franken.

Weitere Informationen:

Aufruf zur Einreichung von Vorschlägen für neue Nationale Forschungsprogramme (NFP)

CORE 300x150Die nationalen Forschungsprogramme (NFP) sind ein Förderinstrument des Bundes. Der Bundesrat bestimmt periodisch auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) die Themen sowie den Finanzrahmen neuer NFP und beauftragt den Schweizerischen nationalfonds (SNF) mit der Durchführung dieser Forschungsprogramme. Weiterlesen

NFP70 & 71: Zwei Nationale Forschungsprogramme im Energiebereich

NFP70_71 300x100Der Bundesrat hat zwei neue Nationale Forschungsprogramme lanciert. Von «Energiewende» (NFP70) und «Steuerungsmöglichkeiten des Endenergieverbrauchs» (NFP71) werden wichtige Beiträge für die Umsetzung der Schweizer Energiepolitik erwartet. Das Budget der beiden Programme beläuft sich auf insgesamt 45 Mio. Franken. Die Eingabefrist für Projektskizzen ist der 17. Oktober 2013. Eine Informationsveranstaltung für Interessierte Forschende findet am 21. August 2013 statt.

Weiterlesen