Schlagwort: Akademien der Wissenschaften Schweiz

Transdisziplinäre Forschung: Grosses Potenzial für und an Fachhochschulen

Fachhochschulen haben ein grosses Potenzial, um soziale Innovationen und gesellschaftliche Transformationsprozesse anzustossen und zu begleiten. Das Ziel des Netzwerks «Transdisziplinäre Forschung» (td-net) der Akademien der Wissenschaften Schweiz ist deshalb die Sichtbarmachung und Verankerung der Transdisziplinarität in der Wissenslandschaft. Im Jahr 2020 wurde als Grundlage dafür das Positionspapier «Forschung für gesellschaftliche Innovationen an Fachhochschulen» erarbeitet. ZHAW-Forscherin Dr. Anke Kaschlik war Mitautorin des Berichts. Sie geht nachfolgend auf die Kernaussagen ein und blickt auf das Werkstattgespräch vom 22.4.2021 voraus, zu dem Forschende, Forschungsverantwortliche sowie Angehörige des Forschungsmanagements aller Fachhochschulen eingeladen sind.

Weiterlesen

ZHAW-Forscherin in die Junge Akademie Schweiz gewählt

Devi Bühler vom Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen ist als eines von schweizweit nur 29 Mitgliedern in die Junge Akademie Schweiz gewählt worden. Die Vernetzungs- und Förderplattform der Akademien der Wissenschaften Schweiz (a+) bietet Nachwuchsforschenden die Möglichkeit, inter- und transdisziplinäre Projekte durchzuführen.

Weiterlesen

Werkstatt-Gespräch Transdisziplinarität

Potential und Grenzen der Fachhochschul-Forschung und ihre Vernetzung in der TD Community

21. Oktober 2019, 13h30 – 17h30
Haus der Akademien, Laupenstrasse 7, 3001 Bern (Lageplan)

Die Forschung der Fachhochschulen orientiert sich sehr nahe an den Grundprinzipen für transdisziplinäre Forschung und dennoch sind die Forschenden der Fachhochschulen in der wissenschaftlichen Gemeinschaft der transdisziplinär Forschenden untervertreten. Weiterlesen

„We Scientists Shape Science“ – Kongress 26./27. Januar 2017 in Bern

logo Akademien SchweizAm 26. und 27. Januar 2017 organisieren der Schweizerische Wissenschafts- und Innovationsrat SWIR und die Akademien der Wissenschaften Schweiz (A+) in Bern einen Kongress zu „We Scientists Shape Science“. Weiterlesen

Jetzt offen: Förderprogramm «MINT Schweiz»

logo Akademien SchweizDas Förderprogramm«MINT Schweiz» des Bundes unterstützt insbesondere bewährte Projekte und Initiativen zur Förderung von MINT-Kompetenzen in der Schweiz (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Weiterlesen

Prix Média der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Prix MediaDie Akademien der Wissenschaften Schweiz zeichnen mit dem «Prix Média» Beiträge von herausragender Qualität aus, die leserfreundlich und gut verständlich verfasst sind und in einem regelmässig erscheinenden Schweizer Medium publiziert wurden. Berücksichtigt werden Beiträge, die zwischen dem 16. Juni 2013 und dem 15. Juni 2014 erschienen sind. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2014.

Die Akademien der Wissenschaften Schweiz sehen es als ihre Aufgabe an, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu fördern. Sie werden dabei unterstützt von JournalistInnen und Forschenden, welche komplexe Themen für ein breites Publikum aufbereiten. Mit dem «Prix Média akademien-schweiz» würdigen die Akademien diese Vermittlungsarbeit. Der Preis wird jährlich vergeben in den Bereichen

  • Geistes- und Sozialwissenschaften,
  • Naturwissenschaften,
  • Medizin sowie
  • Technische Wissenschaften

und beträgt je 10’000.– CHF.

Bewerbungsunterlagen und Reglemente

Weitere Informationen

 

 

Prix Média der Akademien der Wissenschaften Schweiz

Prix MediaDie Akademien der Wissenschaften Schweiz zeichnen mit dem «Prix Média» Beiträge von herausragender Qualität aus, die leserfreundlich und gut verständlich verfasst sind und in einem regelmässig erscheinenden Schweizer Medium publiziert wurden. Berücksichtigt werden Beiträge, die zwischen dem  16. Juni 2012 und dem 15. Juni 2013 erschienen sind. Einsendeschluss ist der 15. Juni 2013. Weiterlesen