Das Europa-Kolleg wurde nach dem zweiten Weltkrieg in Brügge gegründet und trägt durch Hochschulunterricht und Forschung zur Entwicklung des kulturellen und wissenschaftlichen Erbes Europas bei. Ein zweiter Campus wurde 1993 in Natolin (Warschau, Polen) begründet. Die meisten Kurse und Seminarien befassen sich mit den verschiedenen Problemen der Europäischen Gemeinschaft. Das Programm ist als Nachdiplom-Studium konzipiert.

Weitere Informationen: