snf-300x100Der SNF lanciert einen Wettbewerb für Bilder und Videos aus der Forschung. Er steht in der Schweiz arbeitenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern offen und hat zum Ziel, die verborgene Schönheit der Wissenschaft zu zeigen.

Ein Kristall, der einem abstrakten Gemälde gleicht, Reinräume mit geheimnisvoller Ausstrahlung, Wissenschaftlerinnen in unterirdischen Gängen: Die Forschung produziert überraschende Bilder, die seltsame Welten zum Vorschein bringen, erstaunliche Werkzeuge zeigen und Einblick in spannende menschliche Geschichten geben.
Um genau solche Dokumente aus den Hochschulen zu holen, hat der Schweizerische Nationalfonds den jährlich stattfindenden SNF-Wettbewerb für wissenschaftliche Bilder lanciert. Dieser widmet sich nicht nur der Darstellung der untersuchten Objekte – wie lebenden Zellen oder interstellaren Nebel – sondern möchte auch die Orte, an denen Wissenschaft stattfindet, und ihre Werkzeuge sowie die forschenden Frauen und Männer zeigen. Es können auch kurze Videos eingereicht werden.
Weitere Informationen: