Projektmanagement für Forschende: Neues 3-tägiges ZHAW-Seminar

Ein gutes Projektmanagement ist entscheidend für den Erfolg, das ist eine Binsenweisheit. Dennoch besteht hier auch an der ZHAW noch sehr grosses Verbesserungspotential. Das erfuhren die Teilnehmende des dreitägigen ZHAW Projektmanagementseminars für Forschende. Die Resoanz war so positiv, dass wir das Angebot im nächsten Jahr (23./30.Aug., 13.Sept. 2012) fortsetzen werden.

Das Seminar wurde von Daniel Baumann, als Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Projektmanagement ein ausgewiesener Experte, geleitet. Er hat seit vielen Jahren mit grossen Erfolg an Uni und ETH Forschende mit Projektmanagementelementen vertraut gemacht.

So verwundert es nicht, dass auch an der ZHAW die Resonanz bei allen Beteiligten sehr positiv ausfällt:

“Die departementsübergreifende Zusammenarbeit an den unterschiedlichsten Projekten war höchst anregend und hat grossen Spass gemacht. Projektmanagement als übergreifendes Thema bot nicht nur den gemeinsamen Nenner, sondern half den Teilnehmenden beim Austausch von Interessen, Erfahrungen und Ideen.”

“Das war mit Abstand die beste Veranstaltung die ich je dazu besucht habe. Besten Dank!”

“Ich fand den Kurs so genial, dass ich Herrn Baumann angefragt habe, ob er sich vorstellen könnte, bei uns auch Projektmanagement im MAS AM zu unterrichten.”

“Der Kurs war schlicht gut. Daniel Baumann ist ein hervorragender Referent und Lehrer, das Thema ist unser Alltag und die Zusammensetzung des Kurses über alle Departemente hinweg gab einen intensiven Einblick in die Arbeit und das Denken anderer Disziplinen. Der Kurs hat mir  Methoden und Abläufe aus der Praxis gezeigt, ich verstehe die Struktur eines Forschungsprojekts besser und habe das Rüstzeug, ein Forschungsprojekt zu organisieren.”

Weitere Informationen:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.