Im Rahmen der Ausschreibung der IBH-Labs 2022 finden verschiedene Veranstaltungen statt, an denen sich interessierte Forschende informieren und vernetzen können.

Zur Inspiration für die vier Themenschwerpunkte der IBH-Labs 2022 organisieren wir im Februar und März 2021 vier virtuelle Paneldiskussionen mit internationalen Expert*innen. In diesen werden Trends, Ideen und Herausforderungen für die Vierländerregion Bodensee aufgezeigt und von Best-Practices aus anderen Regionen berichtet. Interessierte und Antragstellende können ebenso ins Gespräch mit den Expert*innen gehen. Weitere Infos..

Am 25. und 26.3.2021 findet zudem ein virtueller Ideenworkshop zu den Labs 2022 statt. Akteur*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft und anderen Organisationen aus Zivilgesellschaft, Bildung, öffentlicher Verwaltung und Kultur arbeiten in diesem Workshop gemeinsam an Ideen und Projekte um den digitalen Wandel in der Vierländerregion Bodensee in den Themenbereichen Zukunft der Arbeit, Mobilität der Zukunft, Nachhaltige Bodenseeregion und Digital Health Management erfolgreich zu bewältigen. In diesem Workshop finden sich vielfältig zusammengesetzte Teams und entwickeln ihre ersten Skizzen für die Einreichung von Projektideen zum 7. Mai 2021. Weitere Infos..