Mehr als 700 Ideen eingereicht

Das Interesse am neuen Förderungsinstrument Spark ist riesig. Vor allem junge Forschende bewerben sich beim SNF um finanzielle Unterstützung.

Mit dem Pilotversuch Spark fördert der SNF unkonventionelle Projekte und neuartige wissenschaftliche Ansätze. Die Forschenden erhalten 50’000 bis 100’000 Franken für ein Projekt, das maximal zwölf Monate dauert. „Wir sind hocherfreut über die Vielzahl und die Unterschiedlichkeit der Gesuche“, sagt SNF-Direktorin Angelika Kalt.

Weitere Informationen finden Sie HIER:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.