IBH-Kommunikationstagung „Cross Media“ vom 06. November 2017 in Dornbirn

Die Vielfalt der Medien und deren individualisierte Nutzung erschwert es zunehmend, Zielgruppen passgenau anzusprechen. Gleichzeitig bieten die unterschiedlichen Medien neue Möglichkeiten der Gestaltung und des Dialogs. Cross Media erscheint als Zauberwort erfolgreicher Marketingkampagnen, an dem auch Hochschulen nicht vorbeikommen. Dabei steckt hinter dem Konzept mehr als nur das Bespielen mehrerer (Online-) Kanäle. Neue Medien, crossmediales Arbeiten, digital first sind die aktuellen Herausforderungen, denen nicht nur Hochschulkommunikatoren gegenüberstehen.

Weitere Informationen und Einladungsflyer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.