Hirschmann_StiftungBachelor-Studium überdurchschnittlich abgeschlossen? Konsekutives Masterstudium an einer Fachhochschule in der Schweiz geplant? Auch ausserhalb des Studiums sozial oder gesellschaftlich engagiert?

Bildung fördern ist das grosse Thema der Hirschmann Stiftung. Sie richtet deshalb einmalige Stipendien für Studierende aus, die an einer Schweizer Fachhochschule ein konsekutives Masterstudium absolvieren. Stipendiatinnen und Stipendiaten leisten in ihrem Fach Überdurchschnittliches und zeigen auch gesellschaftliches Engagement.

Studierende werden maximal mit einem Stipendium von CHF 10’000 unterstützt. In der Regel beträgt die Stipendienhöhe aber CHF 5’000. Die Hirschmann Stiftung vergibt pro Jahr ca. 40 – 50 Stipendien.

Bewerbungen sind zweimal jährlich möglich: zum 30. April und zum 31. Oktober.

Weitere Informationen inkl. Bewerbungsformular auf der Homepage von Hirschmann Stipendium.