Die Fachgruppe hat in DokuWiki ihre eigene Dokumentenstruktur angelegt, um ihre Dokumentation der Abläufe im Labor an einem einzigen zentralen Ort zu verwalten.

Einstiegsseite DokuWiki der Fachgruppe Bioprozesstechnologie

DokuWiki bietet Forschungsgruppen der ZHAW die Möglichkeit, ihre eigene Struktur für die Ablage von Dokumenten anzulegen. Zudem können diese auf der Ebene des einzelnen Benutzers entscheiden, für welche Bereiche sie diesem welche Rechte erteilen.

Zusätzlich kann in DokuWiki jede Änderung einer Seite nachvollzogen werden – das gilt sowohl für den Zeitpunkt der Änderung als auch für den Benutzer, der diese Änderung vorgenommen hat. Darüber hinaus kann eine Vorgängerversion der Seite mithilfe von wenigen Klicks wiederhergestellt werden.

Auch eine Anreicherung der Dokumente mit Abbildungen gehört zur Funktionalität von DokuWiki. So hat beispielsweise die Fachgruppe Bioprozesstechnologie um Lukas Neutsch vom Departement für Life Sciences und Facility Management eine Repräsentation ihres Labors als Orientierungshilfe auf der Startseite ihres DokuWiki (bpt.wiki.zhaw.ch) platziert.

Für die Fachgruppe ist DokuWiki die zentrale Ablage für alle Standard Operating Procedures und Handbücher, die für den Arbeitsalltag im Labor relevant sind. Einerseits können so Studierende und wissenschaftliches Personal auf einfache Art und Weise wichtige Informationen nachschlagen und Methodenbeschriebe anpassen oder neu erfassen. So können sich alle auf dem aktuellen Stand bezüglich der korrekten Abläufe und Prozedure im Labor halten – egal ob es um die Bestimmung der Konzentration von Phagen, die Auftrennung von Proteinen unterschiedlichen Gewichts oder die Bedienung eines Durchflusszytometers geht.

DokuWiki wird auf ZHAW-eigener Infrastruktur gehostet und eignet sich somit für Fachgruppen, die ihre Inhalte nicht in der Cloud platzieren möchten. Gleichzeitig lässt es zu, dass auch Personen ausserhalb der ZHAW darauf zugreifen können, sofern das gewünscht ist. So hat sich beispielsweise die Fachgruppe Bioprozesstechnologie zu einer kombinierten Lösung entschieden, mit der sie den Zugriff gezielt steuert: Viele der Informationen sind nur für bestimmte Mitarbeitende der Fachgruppe oder Studierende gedacht und können von anderen Personen daher nicht eingesehen werden.Teile des DokuWiki sind jedoch nach aussen sichtbar: Diese können von jeder Person mit einer SWITCH edu-ID aufgerufen werden. Die feingliedrige Steuerung der Berechtigungen lässt also zu, interessierten Personen einen Einblick in die Vorgehensweisen der Gruppe zu geben, ohne dafür eine separate Lösung suchen zu müssen.

Beispiel einer Standard Operating Procedure der Fachgruppe Bioprozesstechnologie (nur intern)

DokuWiki-Service im SSP (nur intern)

Kontakt bei Fragen: Clemens Schroeder