Wie können alle jungen Geflüchteten unmittelbar nach ihrer Einreise durch Bildung gefördert werden? Die Volkart Stiftung und die Stiftung Mercator Schweiz lancieren gemeinsam eine Ausschreibung und fördern Organisationen, die sich für bessere Bildungschancen von Geflüchteten unabhängig von ihrem Aufenthaltsstatus einsetzen. Frist: 23. September 2020.

Die Ausschreibung stützt sich auf eine Studie des Schweizerischen Forums für Migrations- und Bevölkerungsstudien (SFM) der Universität Neuchâtel, deren Erkenntnisse in der Broschüre «Je früher, desto besser für alle» zusammengefasst sind. In der Broschüre formulieren die beteiligten Stiftungen zehn Empfehlungen, für welche die Ausschreibung nun konkrete Lösungen sucht.

Antragsformular und Informationen zur Ausschreibung finden sich auf der Website der Volkart Stiftung. Die Ausschreibung läuft bis zum 23. September 2020.