KTI finanziert ab 1. Juli Sondermassnahmen zur Innovationsförderung von KMU

Schweizerische EidgenossenschaftWie bereits in einem früheren Blogbeitrag erwähnt, unterstützt der Bund auch im laufenden Jahr exportorientierte klein- und mittelständische Unternehmen, die aufgrund der Frankenstärke unter Druck sind. Der Bundesrat hatte auf Antrag des Eidgenössischen Departements für Wirt-schaft, Bildung und Forschung (WBF) im Februar dieses Jahres zusätzliche Sondermassnahmen zur Innovationsförderung im Umfang von 61 Millionen Franken genehmigt. In der Sommersession hat das Parlament nun die Mittelübertragung für die befristeten Sondermassnahmen der Kommission für Technologie und Innovation (KTI) gutgeheissen. Weiterlesen