Schlagwort: Interdisziplinäre Forschung

Sinergia

Eingabefrist: 01.12.2021

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen (breakthrough research).

Mit interdisziplinärer Forschung ist Forschung über Disziplinengrenzen hinweg gemeint. Die angestrebten Forschungsziele erfordern die Integration von Elementen (Theorien, Methoden, Konzepten, etc.) aus zwei oder mehr Disziplinen. Alle involvierten Disziplinen weisen eine vergleichbare Gewichtung auf.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Sinergia

Eingabefrist: 01.06.2021

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“). Weiterlesen

Eingabefrist Sinergia am 01.12.2016

SNF 300x100Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Forschungsgruppen, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“). Weiterlesen

Förderinstrument „Sinergia“ für interdisziplinäre Forschung neu ausgerichtet

SNF 300x100Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Forschungsgruppen, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“). Weiterlesen

Erfolgreicher Energieworkshop der ZHAW

Am 26. Februar fand ein Workshop zur Energieforschung für Forschende der gesamten ZHAW statt. Über 50 Teilnehmende aus allen acht Departementen tauschten sich zu Forschungsfragen im Hinblick auf die Energiewende aus, knüpften neue Kontakte und diskutierten mögliche Kollaborationen für interdisziplinäre Projekte. Dabei wurde deutlich, welches Potential die ZHAW als Mehrsparten-Hochschule hat, um einen substantiellen Beitrag zur Energiewende zu leisten.

Weiterlesen