Am 1. Juni 2016 fand die 3. Dialogveranstaltung der Forschungsplattform Energie ZHAW zum Thema „Strategien und Wirksamkeit von Interventionen und Anreize“ statt. Gastgeber war das Institut für Nachhaltige Entwicklung INE der ZHAW School of Engineering. Vicente Carabias vom INE leitete durch die Veranstaltung.

Das INE ist erfahren mit interdisziplinären Kooperations-Projekten (Interview mit Vicente Carabias zum Thema Kooperations-Projekte) und entsprechend war auch der Seminarnachmittag gestaltet: Es gab zwei ausführliche Projektpräsentationen, die den Teilnehmern wichtige Grundlagen und Praxiserfahrungen im Themenbereich „Energie sparen – Interventionen und Anreize“ vermittelten: Frau Nicole Schwarz, vom Amt für Umwelt und Energie des Kantons Basel-Stadt, stellte in der Eröffnungs-Keynote den „Stromsparwettbewerb Energienachbarschaften“ vor. Den Abschluss des Nachmittags bildete die Präsentation des interdepartementalen ZHAW-Projektes „Social Power“, einem spielerischen Stromsparwettbewerb zwischen Haushalten in Massagno, TI und Winterthur, ZH. Weiterlesen