«swissuniversities»: Grundstein für eine gemeinsame Rektorenkonferenz gelegt

Im November 2012 gründen die universitären Hochschulen, die Fachhochschulen und die Pädagogischen Hochschulen der Schweiz den Verein «swissuniversities». Dieser bereitet die Zusammenführung der gegenwärtig drei Rektorenkonferenzen zu einer Konferenz vor, wie sie das neue Bundesgesetz über die Förderung der Hochschulen und die Koordination im schweizerischen Hochschulbereich (HFKG) vorsieht. swissuniversities wird das erste gemeinsame Organ sein, das im Hinblick auf die Inkraftsetzung des HFKG im Jahr 2015 entsteht. Präsidentin des Vereins wird Martine Rahier, Rektorin der Universität Neuchâtel. Weiterlesen