Digitalisierung verstehen: SNF fördert Forschung mit 10 Millionen Franken

Was macht die Digitalisierung mit den Menschen und mit der Gesellschaft? Im Rahmen der SNF-Ausschreibung „Digital Lives“ suchen 57 Forschungsprojekte nach Antworten.

Der SNF hat im Dezember 2017 die Ausschreibung „Digital Lives“ lanciert. Die Zahl der eingereichten Projekte liegt über allen Erwartungen; ihre Qualität ist auf sehr hohem Niveau. Deshalb hat der SNF die Fördersumme um 4,4 auf 10,4 Millionen Franken aufgestockt. Mit diesem Geld finanziert er nun 57 herausragende Projekte, die für eine Laufzeit bis 18 Monate maximal 250 000 Franken bekommen. Die geförderten Vorhaben decken ein breites Spektrum an Themen ab.

Weitere Informationen:

 

Digital Lives – Auswirkungen der digitalen Transformation

Die Digitalisierung ist ein wesentlicher Innovationstreiber des 21. Jahrhunderts und durchdringt unsere Lebensbereiche nachhaltig. Sie wird unsere Gesellschaft, Politik und Wirtschaft und auch die Wissenschaften radikal verändern.

Der SNF unterstützt Pilotprojekte mit einer Maximaldauer von 18 Monaten

Der Schweizerische Nationalfonds (SNF) unterstützt im Rahmen einer Ausschreibung Forschende in den Geistes- und Sozialwissenschaften, die diesen Fragen nachgehen. Dies mit dem Ziel, die Innovation sowie die schweizweite und internationale Vernetzung der Forschenden in den Geistes- und Sozialwissenschaften zu diesen Themenfeldern zu stimulieren und damit zum Verständnis des digital turn beizutragen. Bewerberinnen und Bewerber an einer Schweizer Hochschule können Pilotprojekte für die Maximaldauer von 18 Monaten beantragen, wobei der finanzielle Umfang von minimal 50’000 bis maximal 250’000 CHF reicht. Der SNF setzt hierbei einen Gesamtbetrag von bis zu CHF 6 Mio. ein. Unterstützt werden explorative Studien, methodisch innovative Untersuchungen sowie Forschung zur Ausschöpfung neuer Datenquellen.

Weitere Informationen:

 

Der SNF publiziert NFS-Ausschreibung 2017

Der SNF schreibt eine 5. Serie Nationaler Forschungsschwerpunkte (NFS) aus. Die Eingabefrist für NFS-Skizzen ist der 1. Februar 2018. Der Forschungsbeginn der neuen NFS ist für Anfang 2020 geplant. Weiterlesen

SNF-Wettbewerb für wissenschaftliche Bilder

Die erste Durchführung des SNF-Wettbewerbs für wissenschaftliche Bilder war ein grosser Erfolg, nahezu 500 Bilder wurden eingereicht und an den Bieler Fototagen ausgestellt und prämiert. Danach wurden die Bilder auch in Paris und Zürich gezeigt. Das Ziel, die Faszination der Forschung in Bildern zu zeigen, wurde erreicht. Daher wird der SNF den Wettbewerb auch nächstes Jahr wieder durchführen. Weiterlesen

Der SNF publiziert NFS-Ausschreibung 2017

Eingabefrist: 01.02.2018

Der SNF schreibt eine 5. Serie Nationaler Forschungsschwerpunkte (NFS) aus. Die Eingabefrist für NFS-Skizzen ist der 1. Februar 2018. Der Forschungsbeginn der neuen NFS ist für Anfang 2020 geplant.

Die vorliegende Ausschreibung richtet sich an Forschungsvorhaben aus allen Wissenschaftsbereichen.

Mit den NFS werden langfristige Forschungsprojekte von nationaler Bedeutung und höchster Qualität gefördert sowie eine nachhaltige Schwerpunkt- und Strukturbildung in und zwischen den Hochschulen gestärkt. Neben der Finanzierung durch Bundesbeiträge werden die NFS finanziell zusätzlich durch Eigenmittel der Hochschulen und durch Drittmittel unterstützt.

Weitere Informationen:

JPIAMR sucht Präventions- und Interventionsstudien

Eingabefrist: 21.03.2017

Die fünfte Ausschreibung der Joint Programming Initiative on Antimicrobial Resistance (JPIAMR) ist erfolgt. Das Ziel: neue Präventions- und Interventionsstudien durchführen. Dem Nationalen Forschungsprogramm „Antimikrobielle Resistenz“ (NFP 72) stehen für Schweizer Projektpartner 600’000 Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen:

System Learning and Visual Analytics – New CHIST-ERA Calls

SNF englischThe CHIST-ERA 2016 call will address the ICT topics „Lifelong Learning for Intelligent Systems“ and „Visual Analytics for Decision Making under Uncertainty“. Swiss entities are eligible for participation and funding in this programme. The submission deadline is 17 January 2017, 17:00. Weiterlesen

Ausschreibung BRIDGE Proof of Concept für junge Forschende bis zum 12.12.2016

SNF 300x100BRIDGE ist ein gemeinsames Programm des Schweizerischen Nationalfonds SNF und der Kommission für Technologie und Innovation KTI. Es schafft ein neues Förderangebot an der Schnittstelle zwischen Grundlagenforschung und wissenschaftbasierter Innovation und ergänzt damit die Fördertätigkeit der beiden Trägerorganisationen. Für das Förderangebot BRIDGE Proof of Concept läuft nun bis am 12. Dezebmer 2016 die erste Ausschreibung. Weiterlesen

Wichtigste Neuerungen beim SNF-Förderungsinstrument Ambizione ab 2017

SNF 300x100Ambizione ermöglicht es jungen Forscherinnen und Forschern, ein selbstständig geplantes Projekt an einer Schweizer Hochschule durchzuführen, zu verwalten und zu leiten. Damit trägt das Instrument massgeblich zur Förderung der frühen wissenschaftlichen Unabhängigkeit bei. Im Zuge der unmittelbar bevorstehenden Umsetzung des Mehrjahresprogramms 2017-2020 des SNF gibt es auch wichtige Neuerungen bei Ambizione. Weiterlesen