Kategorie: Studierende (Seite 2 von 64)

Euresearch -e-Alerts – Horizon 2020 Green Deal Call Published

Check Out 20 Call Topics Contributing to a Climate-Neutral Europe.

The last top-down call of Horizon 2020, worth nearly €1 billion, has been published in the form of an update to the „Cross-cutting activities“ Work Programme (starting on p. 62).

The call includes selected topics in all areas of the Green Deal policy, including for example climate-neutral cities, critical energy technologies, circular economy, biodiversity or behavioural change. Consult the Euresearch Topic Overview to see all call topics at a glance and get directed to the full topic text! 

Further Information

Sinergia

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“). Nächste Eingabefrist: 1.12.2020.

Mit interdisziplinärer Forschung ist Forschung über Disziplinengrenzen hinweg gemeint. Die angestrebten Forschungsziele erfordern die Integration von Elementen (Theorien, Methoden, Konzepten, etc.) aus zwei oder mehr Disziplinen. Alle involvierten Disziplinen weisen eine vergleichbare Gewichtung auf.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Drone-Days 2.0 Matchmaking Event

Increase your research and innovation network and get insights on Horizon Europe with the Drone-Days 2.0 Matchmaking Event, 22 October 2020, online.

This matchmaking event brings participants new opportunities to further develop their business in a competitive way, via the civil and commercial application and use of drones.

This event is ideal for security players, civil security, drone companies, economic and academic players active in traditional sectors.

More information

ZHAW stellt 2 der 3 Gewinnerprojekte der aktuellen Ausschreibung «FIRST VENTURES» der Gebert Rüf Stiftung

Im Rahmen dieses Förderprogramms der Gebert Rüf Stiftung für unternehmerische Fachhochschul-Studierende sorgten Anna-Flurina Kälin von der School of Engineering sowie Remo Oberholzer und Philipp Osterwalder vom Departement Life Sciences & Facility Management dafür, dass zwei der drei Siegerprojekte von der ZHAW kommen. Mit ihren Projekten «varcu» resp. «Aurora» überzeugten sie die Jury und erhalten nun Beiträge von je CHF 150’000 für die weitere Umsetzung ihrer Ideen.

Weiterlesen

«Scimpact» – mit der Wissenschaft die Welt verstehen und verändern

Das von reatch lancierte Programm «Scimpact» hat zum Ziel, wissenschaftlich Interessierte in die Verantwortung zu nehmen und sie zu befähigen mit ihrem Wissen etwas zu bewirken. Durch das Programm werden drei Kernkompetenzen gefördert: kritische Reflexion, verständliche Kommunikation und gesellschaftlicher Zusammenhalt. Um diese Skills aufzubauen und zu festigen finden 1:1 Coachings, Workshops und thematische Abendveranstaltungen sowie informelle Community-Events statt. Weitere Infos hier..

Call for participation: World Usability Day am 12.11.2020 in Rapperswil

Seit 2005 feiert die Welt alljährlich am 2. Donnerstag im November den World Usability Day (WUD). Der Schweizer User-Experience Branchenverband „UX Schweiz“ organisiert traditionell ein Treffen für UX Professionals aus Praxis und Forschung. Mittlerweile ist unser WUD zum Schweizer UX Ereignis des Jahres geworden und bietet jeweils rund 350 Fachpersonen und an UX Interessierten Gelegenheit zum Austausch, Kontakte pflegen und Lernen. Für den WUD 2020 sucht UX Schweiz aktuell spannende und passende Beiträge. Vorschläge für Vorträge und Workshops werden gerne entgegengenommen.

Weiterlesen

Academia Industry Training for Swiss & Indian Science Startups

The AIT program aims to support scientists in transforming their applied research into market application and discovering their entrepreneurial potential. By connecting scientists from top ins­titutions in Switzerland and India, the program promotes an international network and enables access to one of the most promising markets and intel­lectual capitals in applied research.

Further details and information

Meilenstein in der Wissenschaftskooperation Schweiz –Südafrika

Logo SNFBern, 27.08.2020 – Bundesrat Guy Parmelin und der südafrikanische Wissenschaftsminister, Blade Nzimande, haben im Rahmen einer Videokonferenz am 27. August 2020 das vor kurzem unterzeichnete Lead-Agency-Abkommen zwischen dem Schweizerischen Nationalfonds (SNF) und der südafrikanischen National Research Foundation (NRF) als entscheidenden Meilenstein in den wissenschaftlichen Beziehungen begrüsst. Damit wird die Zusammenarbeit zwischen Forschenden aus beiden Ländern deutlich vereinfacht. Es ist das erste Abkommen, das der SNF mit einem Land ausserhalb Europas abschliesst.

Weitere Informationen

International Virtual Innovation Challenge

Application deadline: September 4th, 2020

The GXC International Virtual Innovation Challenge is a unique action-learning experience for bachelor students. Public governmental and non-governmental organizations propose innovation challenges that can be solved through digital technologies. Next, a group of 64 students from Munich University of Applied Sciences (MUAS) and its strategic partner institutions dive in an international virtual action-learning course.

Weiterlesen

Brain-Computer Interface, Sustainable ICT and Open Data

In preparation to the CHIST-ERA Call 2020, an online conference will take place from Sep 29 2020 to 1 Oct 2020. The draft topics are Advanced Brain-Computer Interface, Sustainable ICT and Research Practice and Open Research Data. Interested contributors can send their abstract until 11 September 2020.

Further details

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »