FreeNovation: Ausschreibung 2019

Vom Molekül zum Phänotyp und zu besseren Therapien: Dieses Jahr steht bei FreeNovation die Systemmedizin im Mittelpunkt. Kann Ihre Projektidee die biomedizinische Forschung nachhaltig verändern? Bewerben Sie sich jetzt!

FreeNovation: Ausschreibung 2019

FreeNovation: Ausschreibung 2018 – Deadline: 14. April 2018

Die Novartis Forschungsstiftung stellt in der Ausschreibungsrunde 2018 insgesamt bis zu 2.7 Millionen Franken für maximal 15 Projekte im Fachgebiet Künstliche Intelligenz bereit. Pro Projekt stehen 180’000 Franken zur Verfügung. Damit können die Forschenden während 18 Monaten ihre selbst bestimmten Ziele verfolgen:

  • Künstliche Intelligenz in Drug Discovery
  • Künstliche Intelligenz in der klinischen Entwicklung und medizinischen Praxis
  • Künstliche Intelligenz und der Patient

Bewerben können sich an einer Schweizer Hochschule tätige Forschende mit Doktorat oder einem äquivalenten Leistungsausweis. Die Projektauswahl erfolgt durch eine hochkarätige Jury unter der Leitung von Prof. Gerd Folkers, ETH Zürich, dem Präsidenten der Novartis Forschungsstiftung.

Weitere Informationen und Leitfaden für Anträge:

 

FreeNovation: Ausschreibung 2017

Eine Chance für Personen und Ideen Eingabefrist: 15. April 2017

In der Ausschreibungsrunde 2017 stellt die Novartis Forschungsstiftung insgesamt 2.7 Millionen Franken bereit. Bis zu 15 Projekte in drei neu definierten Fachgebieten werden ausgewählt (siehe unten) und mit maximal 180’000 Franken pro Projekt unterstützt. Damit können die Geförderten während 18 Monaten forschen und ihre selbst bestimmten Ziele verfolgen.

Für die ZHAW konnten Catherine Kroll  und Martin Jaekel  an der Informationsveranstaltung der Novartis Forschungsstiftung teilnehmen und stehen für Auskünfte gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen auch hier: