Seit 1989 organisiert das CSF 20 bis 25 Konferenzen pro Jahr und, seit 2010, bis zu 10 „Winter Schools“ für Doktorierende (ETH Winter Schools@Monte Verità). Die Ausschreibung für CSF subventionierte Veranstaltungen wird jedes Jahr am Ende des Frühlings publiziert. Die Eingabefrist für die Anträge ist jeweils Mitte Januar des darauffolgenden Jahres. In der Regel dauern CSF-Veranstaltungen drei bis fünf Tage und haben 50 -110 internationale Teilnehmende.
Die Ausschreibung richtet sich an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an einer Schweizer Hochschule oder an einem Schweizer Forschungsinstitut tätig sind; internationale Zusammenarbeiten sind sehr willkommen.

Weitere Informationen zur Einreichung einer Kandidatur finden Sie hier: