FLASH_530x300

Fabio Rezzonico

Die drei Forschende Theo Smits, Fabio Rezzonico und Joël Pothier vom Institut für Umwelt und Natürliche Ressourcen, Departement Life Sciences & Facility Management, haben für ihr Projekt „Sepsis-Associated Microorganisms in Brazilian Ambulatories (SAMBA)“ eine Förderung im Rahmen von „FLASH“ des SBFI zugesprochen erhalten. Die Ausschreibung, die thematisch offen war, verfolgte das Ziel, dass Projekte direkt auf ausserordentliche Ereignisse (naturbedingt, politisch, sozial) in einem Land reagieren können. Bei diesem ersten Call standen die Länder Brasilien und Indien im Fokus. Projektleiter Theo Smits berichtet über seine Erfahrungen mit dem Förderinstrument und gibt Tipps für eine erfolgreiche Akquisition bei ähnlichen Calls. Weiterlesen