Schlagwort: ARE

Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung

Das Bundesamt für Raumentwicklung (ARE) hat die Projektausschreibung 2021–2022 für das Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung zum Thema «ressourcenleichte Gesellschaft» lanciert. Das ARE unterstützt Projekte, die zur Umsetzung der Agenda 2030 beitragen. Für den Zeitraum 2021-2022 werden Projekte in den folgenden drei Kategorien unterstützt:

  1. Ressourcenschonende Modelle für die Wirtschaft von morgen
  2. Das Konsumverhalten der Gesellschaft ändern
  3. Den Ressourcenverbrauch durch staatliche Politik reduzieren

Kantone, Städte, Gemeinden sowie Dritte sind eingeladen, bis am 30. September 2021 Vorschläge für innovative und reproduzierbare Projekte einzureichen.

Anmeldung und Ausschreibungsunterlagen sind unter https://www.are.admin.ch/foerderprogramm verfügbar.

Förderprogramm Nachhaltige Entwicklung vom ARE: Ausschreibung „Nachhaltiger Lebensstil – gut für Klima und Biodiversität „

Die Grundsätze der Strategie Nachhaltige Entwicklung des Bundesrats können nur umgesetzt werden, wenn sich alle Akteure auf nationaler, kantonaler, regionaler und kommunaler Ebene daran beteiligen. Darauf zielt das Förderprogramm: Es unterstützt Projekte, welche zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen. Diese Projekte sind als Beiträge zur Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung auf lokaler Ebene zu verstehen, welche den Rahmen für internationale und nationale Anstrengungen auf diesem Gebiet bildet. Der Themenschwerpunkt für die Ausschreibung 2020 lautet «Nachhaltiger Lebensstil – gut für Klima und Biodiversität». Frist: 30.9.2020. Weitere Infos..