Webinar on the Individual Fellowships of the Marie Skłodowska-Curie Actions

24-04-2019, 10:00–11:00 in Bern
Basic Information on the European and Global Fellowships.
 
 

The 2019 call for proposals for the Marie Skłodowska-Curie (MSCA) Individual Fellowships opens on 11 April 2019 with a deadline on 11 September 2019.

There are two types of MSCA Fellowships: The European and the Global Fellowship. Both of them target researchers on a postdoctoral level. They offer funding for a research stay abroad.

Weiterlesen

SME Instrument Applicants‘ Training

09-04-2019, 09:30–16:30 in Zürich
 
This full day event will provide practical information on proposal writing and submission for SME Instrument Proposals (Phase 1 and Phase 2).
 

What will be discussed?
Targeted and detailed information and advice for planning and writing an SME Instrument proposal.

For whom?
All those planning to submit an SME instrument proposal, both for Phase 1 and Phase 2 submissions and re-submissions.

Agenda and Registration

Sinergia – interdisziplinär, kollaborativ und bahnbrechend

Eingabefrist: 01.06.2019

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“).

​​​​​​Mit interdisziplinärer Forschung ist Forschung über Disziplinengrenzen hinweg gemeint. Die angestrebten Forschungsziele erfordern die Integration von Elementen (Theorien, Methoden, Konzepten, etc.) aus zwei oder mehr Disziplinen. Alle involvierten Disziplinen weisen eine vergleichbare Gewichtung auf. ​​

Weitere Informationen über Sinergia finden Sie HIER

 

Impulsprogramm digitale Fertigungstechnologien: Innosuisse bewilligt 27 Projekte und lanciert zweite Ausschreibung

Eingabefrist ist der 20. Mai 2019.

Das Impulsprogramm «Fertigungstechnologien» von Innosuisse ist erfolgreich gestartet. Von den 46 in der ersten Ausschreibung bis Ende Januar 2019 eingereichten Gesuche für 18-monatige Projekte wurden 27 bewilligt. Für die zweite Ausschreibung für 12-monatige Projekte stehen noch 10 Millionen Schweizer Franken zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Impulsprogramm finden Sie HIER

Zweite transdisziplinäre Fachtagung «Beschwerden – Anamnese – Befund»

01. – 02. Sept. 2019 in Winterthur (CH)

Alle drei Teilschritte der Trias «Beschwerden – Anamnese – Befund» sind stark durch Mündlichkeit geprägt: Von der patientenseitigen Empfindung über die kommunikative Abklärung der angestellten Beobachtungen im Beschwerdenvortrag, Erhebung der Kranken- und Krankheitsgeschichte bis hin zur jeweiligen medizinisch-therapeutischen Kategorisierung körperlicher und/oder psychischer Befindlichkeiten. Mündliche Berichte der PatientInnen sind entsprechend medizinisch relevant für das Entwickeln von Diagnosen und damit für eine erfolgreiche Behandlung…

Weitere Informationen über die zweite transdisziplinäre Fachtagung.

Grants for studying or doing research in the U.S.

 

 

Fulbright Grant Program for Student and Scholars                                                The 2020-2021 application cycle is now open.
Application deadline: August 5, 2019

The Fulbright Program in Switzerland offers students and scholars with Swiss citizenship and English proficiency funding to pursue studies at the master’s or Ph.D. level or to teach and do research at post-doctoral level. This can be done at any recognized institution of higher education in the United States in almost any field of study. Depending on the program, grant lengths range from three months to one academic year.

Further Information

Writing Competitive Horizon 2020 Proposals

Training for Applicants to Calls with Pre-defined Topics

16.04.2019, 09.30 – 16.30 in Bern

If you have identified a Horizon 2020 call-topic of interest and plan to get involved with writing a proposal to be submitted, or have submitted a stage-1 proposal and hopefully will be invited to submit a full proposal, this event is for you! You will get a thorough overview over the structure of a Horizon 2020 proposal, learn how proposals are evaluated and get the opportunity to immerse yourself in selected aspects that most applicants struggle with.

Further Information

Sino-Swiss Science and Technology Cooperation (SSSTC): Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs)

Eingabefrist: 23.05.2019

Im Rahmen der bilateralen Programme des Bundes führt der SNF gemeinsam mit der National Natural Science Foundation of China (NSFC) eine Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs) durch.

Joint Research Projects (JRPs) ermöglichen es Forschenden in der Schweiz, ein gemeinsames Forschungsprojekt mit Forschenden in China durchzuführen. Der SNF wird dabei die anfallenden Kosten des Forschungsprojekts in der Schweiz übernehmen und die NSFC jene in China. Für die aktuelle Ausschreibung ist die Finanzierung von 12 Projekten geplant, welche zwischen 3 und 4 Jahre dauern können.

Ausschreibung für Joint Research Projects (JRPs)

BioLink: Beiträge für die Vernetzung von Biobanken

Der SNF schreibt Beiträge für IT-Systeme aus, die der Vernetzung von Biobanken zu Forschungszwecken dienen. Die Vernetzung muss durch das spezifische Forschungsziel begründet sein. Die Ausschreibung ist für alle wissenschaftlichen Fachdisziplinen offen. Die geplante Teilnahme an der Ausschreibung muss dem SNF bis zum 22. März 2019 über biolink@snf.ch angezeigt werden.

Weitere Informationen zur BioLink-Initiative finden Sie HIER

Neues Lead Agency-Abkommen mit Slowenien

Zur Vereinfachung der Zusammenarbeit mit slowenischen Forschenden hat der Schweizerische Nationalfonds (SNF) mit der slowenischen Förderorganisation Slovenian Research Agency (ARRS) ein Lead Agency-Abkommen abgeschlossen.

Beim Lead Agency-Verfahren wird ein gemeinsames Gesuch von Forschenden in der Schweiz und in Slowenien an eine der beiden nationalen Forschungsförderungsorganisationen gestellt. Es können nur Gesuche eingereicht werden, die eine gemeinsame Fragestellung und einen gemeinsamen Forschungsplan aufweisen. Das Lead Agency-Projekt muss so angelegt sein, dass die Projektteile in den einzelnen Ländern keine eigenständigen Projekte darstellen und deshalb nicht getrennt voneinander durchgeführt werden könnten.

Weitere Informationen zum Lead Agency-Verfahren