Kategorie: Förderinstitutionen (Seite 2 von 139)

6. Call des Förderprogramms „First Ventures“ mit Deadline am 13.11.2020

Die Gebert Rüf Stiftung und swissuniversities lancieren die sechste Ausschreibung von «First Ventures», dem Förderprogramm für junge Fachhochschulabsolvent*innen, die ein Start-up gründen möchten. Gesuche können ab sofort auf dem First Ventures Webportal eingereicht werden. Gewinnerprojekte erhalten bis zu CHF 150’000. Weitere Informationen hier..

Lessons Learned of Horizon 2020 – Outlook on Horizon Europe

28-10-2020, 10:30 – 11:30

This webinar targets collaborative research and innovation with the involvement of Social Sciences, Humanities, and the Arts.
It highlights lessons learned in Horizon 2020 with a focus on the Societal Challenge 6: Inclusive Societies. Furthermore, potential funding opportunities under the Green Deal Call and Horizon Europe (2021–2027) will be discussed.

Further Information

BRIDGE ab 2021 für erfahrene Forschende aller Disziplinen offen

Das Programm BRIDGE schlägt die Brücke von der Grundlagenforschung zur wissenschaftsbasierten Innovation. 2021 machen Innosuisse und SNF das gesamte Angebot allen Disziplinen zugänglich. Weitere Informationen..

Euresearch -e-Alerts – Horizon 2020 Green Deal Call Published

Check Out 20 Call Topics Contributing to a Climate-Neutral Europe.

The last top-down call of Horizon 2020, worth nearly €1 billion, has been published in the form of an update to the „Cross-cutting activities“ Work Programme (starting on p. 62).

The call includes selected topics in all areas of the Green Deal policy, including for example climate-neutral cities, critical energy technologies, circular economy, biodiversity or behavioural change. Consult the Euresearch Topic Overview to see all call topics at a glance and get directed to the full topic text! 

Further Information

Sinergia

Sinergia fördert die Zusammenarbeit von zwei bis vier Gesuchstellenden, die interdisziplinär und mit Aussicht auf bahnbrechende Erkenntnisse forschen („breakthrough research“). Nächste Eingabefrist: 1.12.2020.

Mit interdisziplinärer Forschung ist Forschung über Disziplinengrenzen hinweg gemeint. Die angestrebten Forschungsziele erfordern die Integration von Elementen (Theorien, Methoden, Konzepten, etc.) aus zwei oder mehr Disziplinen. Alle involvierten Disziplinen weisen eine vergleichbare Gewichtung auf.

Weitere Informationen finden Sie HIER

Biovision and Agropolis: Shift Prize for Transformative Agroecological Research for Development

This prize aims to recognize collaborative research for development projects and initiatives that have made an exemplary contribution to agro-ecological transformation of food systems through their transdisciplinary research for development actions. The call for applications is open until 11th January 2021. The prizes will be awarded in April 2021. Further information and application..

REPIC: Annual deadline for project outlines and proposals

Are you developing an innovative project, designed to meet the needs of a developing or transition country? Does it involve Swiss technology and knowhow transfer in the renewable energy, resource or energy efficiency fields? REPIC is partially financing new, sustainable and effective small-scale projects from Swiss organisations with high replication potential. Next deadline: 22 November 2020. Further information..

Drone-Days 2.0 Matchmaking Event

Increase your research and innovation network and get insights on Horizon Europe with the Drone-Days 2.0 Matchmaking Event, 22 October 2020, online.

This matchmaking event brings participants new opportunities to further develop their business in a competitive way, via the civil and commercial application and use of drones.

This event is ideal for security players, civil security, drone companies, economic and academic players active in traditional sectors.

More information

Horizon EUROPE Veranstaltungen

English version see below

Ende Jahr läuft Horizon 2020, das 8. Rahmenprogramm der EU für Forschung und Innovation, aus und wird durch Horizon Europe ersetzt. Damit die Forschenden der ZHAW hier den Überblick behalten, Unsicherheiten beseitigen und neue Möglichkeiten erkennen können, plant das Euresearch Büro für die Zürcher Fachhochschulen eine Reihe von Informationsveranstaltungen.

Weiterlesen

Jüngste Erfolge im Rahmen von Horizon 2020

Horizon 2020 neigt sich dem Ende zu. Wie im letzten Newsletter dargestellt, haben sich Forscherinnen und Forscher der ZHAW sehr erfolgreich an diesem Rahmenprogramm beteiligt. Auch wenn Horizon 2020 mit Ausnahme des Green Deal Calls nun langsam ausläuft, waren Forschende der ZHAW weiterhin aktiv. Der jüngste Erfolg stammt aus der School of Management and Law. Fridolin Brand ist Teil des Konsortiums, dass das Projekt «RRI-Leaders» umsetzen wird. Damit sind die Forscherinnen und Forscher der ZHAW nun an insgesamt 40 Horizon 2020 Projekten beteiligt. Wir gratulieren Frido Brand zu diesem Erfolg.

Weiterlesen

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »