#SKAmp22 – Barcamp Soziokultur und digitaler Wandel

Am 05.09.2022 fand #SKAmp22, das Barcamp zu Soziokultur und digitalem Wandel, statt. Im Karl:a der:die Grosse trafen sich rund 40 Personen aus der Soziokultur und der Sozialen Arbeit, um sich einen ganzen Tag über digitalen Wandel auszutauschen und darüber zu diskutieren. Organisiert und durchgeführt wurde das Barcamp vom Verein Radarstation, der Fachgruppe Digitale Medien und Jugendinfo vom Dachverband offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz DOJ und der Stiftung Soziokultur Schweiz.


VS-Absolventen gewinnen Prix Litra 2022 mit Bus-Bahn-Umsteigetool

Der Prix Litra in der Kategorie “Bachelorarbeiten” geht erneut nach Winterthur. Die Verkehrssysteme-Studierenden Christof Kraft und Dominic Thalmann wurden anlässlich der Litra-Mitgliederversammlung 2022 mit dem begehrten Nachwuchspreis ausgezeichnet. Überreicht wurde der Preis von Bundesrätin Simonetta Sommaruga. Wie lassen sich Umsteigezeiten an Bahnknoten möglichst einfach optimieren? Schlanke Umsteigebeziehungen an Mobilitätshubs sind ein wichtiger Faktor für einen […]



Bildung unter dem Hammer

Ein Beitrag von Thomas Schläpfer Am 12. September versammelten sich rund 160 Mitarbeitende der ZHAW, um sich an der Veranstaltung «Bildung unter dem Hammer!» über die Rollen des neuen Ressort Bildung auszutauschen. Bildungslandschaft als Baustelle In der Bildungslandschaft herrscht Umbruchstimmung: Lehr- und Lernszenarien werden neu gedacht, Bildungsangebote digitalisiert und individuelle Bildungsbiografien ermöglicht. Das Ressort Bildung […]


(Wie) gelingt die Kostendämpfung?

Von Dr. Andreas Kohler Gemäss Kostenprognosen der Versicherer kommt ein düsterer Prämienherbst auf uns zu. Vor diesem Hintergrund stellte die tarifsuisse ag, Tochtergesellschaft des Krankenversichererverbands santésuisse, an ihrem Kundenevent am 8. September in Bern die Frage, ob und wie die Kostendämpfung obligatorischen Krankenversicherung (OKP) gelingt. Schlagwörter: Andreas Kohler, Christoph Thommen, Kosten-Wirksamkeit, Kostendämpfung, Krankenversicherung, Matthias Maurer, […]


WINsights 2022 – das Symposium des Instituts für Wirtschaftsinformatik wieder live

Andri Färber, Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik an der ZHAW School of Management and Law, freut sich. Nachdem die WINsights-Symposien wegen der Pandemie nur online durchgeführt wurden, konnten letztes und dieses Jahr die Teilnehmer wieder persönlich nach Winterthur kommen. «Eines der wichtigsten Ziele des Symposiums ist das Networking,» so Färber, «wir wollen nach dem Motto […]



Clean Energy Transition Partnership: Europäische Ausschreibung für Projektskizzen

Eingabefrist: 23.11.2022 Die Clean Energy Transition Partnership lanciert eine länderübergreifende Ausschreibung. Schweizer Forschende sind teilnahmeberechtigt und können damit zur europäischen Energiewende beitragen. Die Clean Energy Transition Partnership (CETPartnership) ist eine länderübergreifende Initiative zur gemeinsamen Planung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation (RTDI) mit dem Ziel, die Energiewende beschleunigen. Die Initiative baut auf regionalen und nationalen […]




Pay Per Use – Monitoring ist kein Must-Have, aber ermöglicht «Servitization»

Blogautor: Nico Pfändler Um die Möglichkeiten und die Rentabilität von Pay-per-Use (PPU)-Geschäftsmodellen für Industriegüterhersteller zu untersuchen, führte das Center for International Industrial Solutions (CIIS) im Rahmen eines Projekts Benchmark-Interviews mit führenden schweizerischen und deutschen B2B Unternehmen zum aktuellen Stand von PPU-Geschäftsmodellen durch, um Herausforderungen, Hürden, Treiber, Trends und Best Practices zu identifizieren. Darüber hinaus wurden separate Interviews […]







Gamification im Unterricht – Das INE setzt auf innovative und interaktive Lehrmethoden durch Planspieleinsatz

In den letzten Jahren haben sich logistische Aktivitäten zunehmend aus der Innenstadt an den Stadtrand und noch weiter hinaus verlagert, was auch als Logistics Sprawl bezeichnet wird. Gleichzeitig steigt die innerstädtische Güternachfrage, zum Beispiel durch E-Commerce. Durch diese beiden Trends nehmen die durch Logistikdienstleister zurücklegen Tonnenkilometer stark zu. Prognosen für Zürich sagen bis 2040 eine […]




Glaubenssätze überwinden dank People Analytics: auch in KMU möglich

People Analytics schafft Mehrwert durch eine bestimmte Denkart, welche implizite Annahmen und Entscheidungsmuster sichtbar und überprüfbar macht. Auch ein KMU kann mit geringer Datenmengeein solch wertschöpfendes, unternehmensspezifisches Human Capital Management installieren. Denn bereits solide deskriptive Datenauswertungen und kritisches Denken ermöglichen, aus Personaldaten Mehrwert für das Unternehmen wie auch die Mitarbeitenden zu schaffen. Geht People Analytics […]







Running Artificial Intelligence Algorithms Directly on Jetson Nano and Microcontrollers

Running artificial intelligence (AI) algorithms, such as neural networks, directly on embedded devices has many advantages compared to running them in the cloud: One can save significant amounts of cloud storage, reduce power consumption and enable real-time applications. In addition, privacy is increased and required bandwidth reduced because only the AI algorithms results are forwarded […]