Studie Internationales Product Management 2011

Titelbild Internationales Product ManagementProduct Management ist stark in Schweizer Unternehmen verankert und heutzutage als internationale Aufgabe aufzufassen. Den Kunden zu verstehen gilt neben der Innovationsfähigkeit als zentraler Erfolgsfaktor für das Product Management und auch bei den Trends steht der Kunde an erster Stelle. Dies zeigt die aktuelle Studie „Internationales Product Management 2011“.

Die grosse Mehrheit der befragten Unternehmen ist bereits heute auf den internationalen Märkten aktiv. Die Product Management Aktivitäten werden bei mehr als zwei Drittel (71.7%) der international tätigen Unternehmen jedoch zentral über den Hauptsitz gesteuert. Eine systematische Anpassung der Produktpalette an die Bedürfnisse lokaler Kunden wird bisher nur von einer Minderheit (21.4%) der Schweizer Unternehmen praktiziert.

80.7% der Befragten erachten das «Verständnis von Kundenbedürfnissen und Kundenverhalten» als zentralen Erfolgsfaktor, gefolgt von der Innovationsfähigkeit. Zudem identifizieren 23.9% von 197 antwortenden Entscheidungsträgern den «Fokus auf Kundenbedürfnisse» als Haupttrend. Weitere Trendbegriffe bilden die Themen «Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit» (18.8%) sowie «Innovation» und «kürzere Produktlebenszyklen/verkürzte time to market» mit je 13.7% aller Nennungen. Diese Ergebnisse verdeutlichen, welches Gewicht die Unternehmen den Kunden und ihren Bedürfnissen einräumen.

Die Studie „Internationales Product Management 2011“ entstand aus einer Kooperation des Zentrums für Marketing Management mit der Fachstelle für International Business. Es handelt sich um eine international angelegte Studie zum Product Management, die sowohl in der Schweiz (Teil 1) als auch im Ausland (Teil 2, geplant für das Jahr 2012) durchgeführt wird. Die Studie bietet vertiefte Einblicke in die Erfolgsfaktoren, Herausforderungen und Trends im Product Management und liefert damit wertvolle Anhaltspunkte für dessen künftige Gestaltung in der Unternehmenspraxis. Für die Befragung in der Schweiz konnten 383 Entscheidungsträger zufällig ausgewählter mittlerer und grosser Schweizer Privatunternehmen für die Teilnahme an der Studie gewonnen werden.

Der Studienbericht kann hier kostenlos bezogen werden.

Eine Übersicht der Studien des Zentrum für Marketing Managements finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.