Umfrage Bachelorarbeit: Welche möglichen Einflüsse kann ein Wahlkampf auf das Ergebnis der Gemeinderatswahlen in der Stadt Zürich haben?

Von Marc Müller

„Wer wählt, bestimmt mit!“

Ein demokratisches Land wie die Schweiz wird von Ihrem Volk regiert. Jede Staatsbürgerin und jeder Staatsbürger ab dem 18. Lebensjahr verfügt über ein Wahl- und Stimmrecht. Dadurch kann das Volk bei politischen Abstimmungen, wie beispielsweise Kantonsrats- oder Gemeinderatswahlen, einen gewissen Einfluss auf das politische Geschehen in seinem Land, seinem Kanton oder seiner Gemeinde nehmen.

Am 4. März 2018 wählt die Stadt Zürich bei den Erneuerungswahlen die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte für die Legislaturperiode 2018 bis 2022. Der Gemeinderat besteht aus 125 Mitgliedern, welche anhand der Bevölkerungsdichte auf die 12 Stadtkreise verteilt sind. Momentan belegen insgesamt acht verschiedene Parteien die Sitze des Gemeinderates, welche auch für die folgende Legislaturperiode ihre Stellung wahren oder sogar noch ausbauen wollen. Um die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger in ihrer Meinung zu bestätigen oder zu beeinflussen, führen die politischen Parteien einen Wahlkampf. Mit gezielten Werbebotschaften und Marketingmassnahmen versuchen Sie, die Aufmerksamkeit der Wählerinnen und Wähler zu gewinnen.

Im Rahmen einer Bachelorarbeit sollen mögliche Einflüsse einer Wahlkampfkampagne auf das Ergebnis der Gemeinderatswahlen untersucht werden. Es soll festgestellt werden, ob die kommunizierten Inhalte sowie die Botschaften von der Bevölkerung verstanden worden sind und ob die gewählten Sujets passen sind.

Zur Beantwortung dieser Fragestellung wird unter anderem eine quantitative Umfrage durchgeführt. Sie richtet sich an Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher, welche in einem der 12 Stadtkreise wohnhaft sind.

Mittels der folgenden Umfrage tragen Sie ein Teil dazu bei, dass die genannte Fragestellung beantwortet werden kann:

http://erneuerungswahlen2018.findmind.ch

Dauer: maximal 10 Minuten

Besten Dank für Ihre Unterstützung.

Bei Fragen:

Marc Müller (Betriebsökonomie Student)

muellm17@students.zhaw.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.