Aus dem Leben eines ZMM-Mitarbeiters: Auf Du mit Steffi Buchli

Steffi Buchli moderierte den Homecoming Day der School of Management and Law. Learnings aus einem Gespräch mit der bekannten Moderatorin des Schweizer Fernsehen.

Am Homecoming Day der ZHAW School of Management and Law hatte ich das Vergnügen, Steffi Buchli  nach ihrem Auftritt als Moderatorin des Anlasses persönlich kennenzulernen. Gelernt habe ich dabei jedoch auch noch einige andere Dinge:

  • Sportmoderatoren/Innen sind untereinander per-Du
  • Steffi Buchli ist live noch sympathischer als im Fernsehen
  • Ihre Augen sind tatsächlich so blau wie sie im „Sport Aktuell“ im Schweizer Fernsehen jeweils wirken
  • Sie ist nicht eitel: Im Gegensatz zu mir hat sie sich nicht darum gekümmert, wie sie auf dem Foto aussieht (genützt hat es in meinem Fall trotzdem nichts, siehe Foto)
  • Folgt aus Punkt oben: Einigen treibt das Treffen auf eine bekannte Persönlichkeit die Schamesröte ins Gesicht, andere bleiben cool.

V.l.n.r.: Rolf Rellstab (Wissenschaftlicher Mitarbeiter), Steffi Buchli, David Wallmer (Wissenschaftlicher Assistent)

Ich bedanke mich bei @SteffiBuchli für Ihren professionellen Auftritt als Moderatorin des Homecoming Days und für den ebenso professionellen Umgang mit mir als Groupie. Das macht mir die Berichterstattung über die Misserfolge meines Lieblingseishockeyteams erträglicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.