Erste Erkenntnisse aus dem Swiss Social Media Report 2011

Einsatz von Social Media: Branchenvergleich

Einsatz von Social Media: Branchenvergleich

Für den Swiss Social Media Report 2011, welcher im März veröffentlich wird, wurden 453 vorwiegend mittlere und grössere Unternehmen in der deutsch- und französischssprachigen Schweiz befragt. Im Blog geben wir einen ersten Einblick in die Resultate; heute zum Einsatz von Social Media-Kanälen.

Setzt ihr Unternehmen Social Media ein? Die eingegangenen Antworte zeigen: „nur“ 33.4% der befragten Unternehmen gaben an, Social Media-Kanäle zu nutzen. Etwas mehr als die Hälfte dieser Unternehmen (17.6%) setzen diese interaktiven Medien aktiv ein, während die restlichen 15.8% lediglich überwachen, was über ihre Marke, ihre Produkte/Dienstleistungen und Mitarbeitenden geschrieben wird. Für den Grossteil der befragten Unternehmen (66.6%) hat das Social Web – jedenfalls aus ihrer Perspektive – noch keine Business-Relevanz.

Ein Branchen-Vergleich führt zu einem differenzierteren Bild: Es sind vor allem der Handel und die Dienstleistungs-Branche, welche im Social Web aktiv sind. „Industrie und Herstellung“ sind hingegen kaum auf den verschiedenen Plattformen vertreten. Das Ergebnis überrascht kaum, charakterisiert sich diese Branche doch durch eine geringe Anzahl Kunden und eine grosse Individualisierung.

Um als Unternehmen in Social Media Fuss zu fassen, ist die Sensibilisierung der Mitarbeitenden für die veränderten Gegebenheiten der Kommunikation entscheidend. Dieses Ziel verfolgt das Intensiv-Seminar „Social Media Marketing: Starter“, welches am 9. März 2012 an der ZHAW School of Management and Law durchgeführt wird.  Zurzeit sind noch Plätze frei. Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.

Weitere spannende Erkenntnisse zu Social Media in Schweizer Unternehmen finden Sie im März in unserem Swiss Social Media Report 2011.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.