Weiterbildung à la carte – Wieviel Flexibilisierung braucht es in der Hochschulweiterbildung?

Von Yamilée Schwitter und Cassandra Waech Das Thema der Herbsttagung der Universität Bern lautete «Flexibilisierung der Hochschulweiterbildung». Zu Beginn wurde als Erstes die Frage gestellt, was Flexibilität in der Weiterbildung genau bedeutet. Dafür wurde ein Blick über den Tellerrand in andere Branchen gewagt und Flexibilität beispielsweise anhand der bekannten Edelmöbelfirma «USM» erklärt, welche mit fixen, […]


Wissenschaftliches Arbeiten – Wieso es sich lohnt, diesen Weiterbildungskurs zu besuchen

Von Tanja Favale Zitieren, Quellenangaben, Literatursuche oder Plagiate. Erinnern Sie sich noch an die erste Begegnung mit diesen Schlagwörtern? Wie fühlten Sie sich, als Sie diese Begriffe zum ersten Mal hörten? Der Bereich des Wissenschaftlichen Arbeitens ist für viele unbekannt und verunsichernd. Wie wird eine wissenschaftliche Arbeit «richtig» geschrieben und wo finde ich Informationen dazu? […]


Wer sind die Teilnehmenden bei unseren Weiterbildungen in Managed Health Care?

Von Cassandra Waech Wer beruflich seine anvisierten Karriereziele erreichen will, ist beim «Lifelong learning» dabei. Der Entscheid für eine Weiterbildung soll jedoch gut überlegt sein. Renommee des Anbieters (Ranking, Akkreditierungen, direkte Weiterempfehlung etc.), Anreiseweg sowie die Chance interessante neue Netzwerkpartner*innen kennenzulernen, spielen bei der Auswahl der geeigneten Weiterbildung eine grosse Rolle.  Nachfolgend erhalten Sie die […]


Das Schweizer Gesundheitssystem aus der Sicht einer 20-Jährigen

Von Yamilée Schwitter Wie viel wissen Jugendliche über unser Gesundheitswesen? Ich habe mir diese Frage kürzlich gestellt, als ich mit meiner Nichte unterwegs war. Die momentane Situation rund um Corona zeigt uns auf, dass Kenntnisse der Grundlagen unserer Gesundheitsversorgung wichtig sind. Meine persönliche Erfahrung zeigt: Gesundheit und Krankenversicherung sind auch bei Jungen ein Thema. Schlagwörter: […]



Weshalb sich medizinische Mythen hartnäckig halten

Von Cassandra Waech Glauben Sie an Märchen? Die meisten erwachsenen Personen würden diese Frage wohl mit «nein» beantworten. Nichtsdestotrotz wird, gerade im Alltag, medizinisches (Halb-)Wissen ungesicherter Herkunft seit jeher von einer Generation zur nächsten weitergegeben. Dabei sind heutzutage viele gut gemeinte medizinische Ratschläge schlichtweg überholt – aber werden sie auch hinterfragt? Schlagwörter: Cassandra Waech, Weiterbildung


Chäserrugg, Finsteraarhorn oder Dufourspitze?

Von Esther Furrer Sie interessieren sich für die geeignete persönliche Weiterbildung und wollen sich agil neue Reize setzen oder keinesfalls stehen bleiben. Aber welche Höhen sollen erstiegen werden? Ein Master (MAS Master of Advanced Studies)? Ein MBA (Master of Business Administration)? Oder reicht ein Zertifikatslehrgang (CAS Certificate of Advanced Studies)? Schlagwörter: CAS, Esther Furrer, MAS, […]


Die Krise als Chance zur neuen (digitalen) Lernkultur

Von Olivia Malek Covid-19 zeigt uns auf, was bereits seit langem Teil unseres Alltags ist und uns doch erst aufgrund der Konsequenzen dieser Pandemie wirklich bewusst wird: Wir sind im digitalen Zeitalter angekommen und ein Widerstand gegenüber der Digitalisierung ist absolut nicht mehr zeitgemäss. Wir arbeiten im Homeoffice, verbringen etliche Stunden in Videokonferenzen und teilen […]