Werden Sie ExpertIn in Value Based Healthcare

Quelle: AdobeStock.com

Von Olivia Malek

In den vergangenen Monaten durften Sie spannende Beiträge von unseren Kollegen zu Value Based Healthcare (VBHC) lesen.[1] Die Thematik hat sich im Interessenfeld des WIG wie auch in den akquirierten Forschungs- und Beratungsprojekten fest etabliert. Auch die Gründung des Vereins VBHCSuisse ist ein deutliches Zeichen für eine erhöhte Aufmerksamkeit für dieses umfassende Konzept im schweizerischen Gesundheitswesen. Sowohl Leistungserbringer wie auch Versicherer, Pharmaunternehmen und Behörden richten vermehrt ihren Blick auf den Patientennutzen als Mass für Qualität. Dabei gilt es nicht nur die Outcomes von medizinischen Behandlungen zu messen, sondern sich auch die Frage zu stellen, wie diese Ergebnisse für Behandlungsentscheide bei Patientinnen und Patienten genutzt werden und in den gängigen organisatorischen Abläufen integriert werden können.

Mit unserer neu lancierten Weiterbildungsveranstaltung zu VBHC, Start November 2022, wollen wir mit Ihnen gemeinsam Antworten auf diese Fragen finden. In dem 3-tägigen Kurs eignen Sie sich die wichtigsten Grundlagen zu dieser innovativen Denkweise an. Damit werden Sie die Relevanz und den Nutzen von Value Based Healthcare besser verstehen können. Einen besonderen Fokus setzen wir auf etablierte Tools und Instrumente, damit Sie am Ende des Weiterbildungskurses gerüstet sind, erste VBHC-Initiativen an die eigene Organisation sowie anderen Interessengruppen weiterzutragen.

In diesem Sinne freuen wir uns auf anregende Diskussionen rund um Qualität und Patientenorientierung mit Ihnen im Weiterbildungskurs VBHC. Hier geht’s zur Anmeldung.

Kursdaten: 10./11.11.2022 und 02.12.2022

Weitere Infos zum Weiterbildungskurs Value Based Healthcare (WBK VBHC)

Olivia Malek ist Studienleitung CAS am WIG.

[1]
Value-Based Healthcare Management – die Umsetzung des Konzepts Value-Based Healthcare in der Praxis – Teil 5: VBHC – Mehr als nur PROMs messen

Value-Based Healthcare Management – die Umsetzung des Konzepts Value-Based Healthcare in der Praxis – Teil 4: Unlocking the Patient Experience – Eine Roadmap zur Vebesserung der Patientenerfahrung im Spital

Value-Based Healthcare Management – die Umsetzung des Konzepts Value-Based Healthcare in der Praxis – Teil 3: Wie uns die Marketing-Denkweise bei der Umsetzung von Value-Based Healthcare Management hilft

Value-Based Healthcare Management – Teil 2: Zentrale Bausteine

Value-Based Healthcare Management – die Umsetzung von Value-based Healthcare in der Praxis – Teil 1: Worum geht es?

Value-based Health Care: Was ist damit gemeint?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.