Wer pflegt uns im Jahr 2030?

Von Fabio Knöfler «Pflegenotstand in der Schweiz!». Seit Jahren machen die Medien auf den Fachkräftemangel in der Pflege aufmerksam. Wie gravierend ist die Situation? Was sind mögliche Lösungen? Und was…

Aktuelle gesundheitsökonomische Fragestellungen

Von Cassandra Waech Interessieren Sie sich für die Folgen der TARMED-Anpassung durch den Bundesrat oder die Entwicklung der Pflegekosten? Oder möchten Sie Fehlanreize aufgrund unterschiedlicher Tarife und Finanzierungssysteme für ambulante…

Aus dem Methodenzoo: das DALY

Von Johannes Pöhlmann Jede Disziplin kennt spezielle Masszahlen und Methoden, oft einen ganzen «Methodenzoo». Die Gesundheitsökonomie ist keine Ausnahme. Eine in den letzten Jahren aus dem epidemiologischen in den gesundheitsökonomischen…

Konsumentenschutz?

Von Renato Mattli Coca-Cola reduziert den Inhalt der 500ml Flaschen auf 450ml bei gleichbleibendem Preis. Aus gesundheitsökonomischer Sicht ist dieser Schritt sehr erfreulich.

Von der Idee zum Ergebnis – Chancen einer Masterarbeit

Von Esther Furrer Studierende im Weiterbildungs-Masterstudiengang des Winterthurer Instituts für Gesundheitsökonomie profitieren von der Möglichkeit, eine Problemstellung ihres Interessengebiets zu bearbeiten. Sie wählen eine wissenschaftlich relevante Thematik oder bearbeiten ein…

Mediales Interesse an der Stundenlohnstudie

Von Dr. Beatrice Brunner Die Publikation unserer Stundenlohnstudie hat eine grosse mediale Aufmerksamkeit generiert. Die Verbreitung von Studienresultaten in der Öffentlichkeit ist grundsätzlich wünschenswert und sinnvoll. In diesem Fall hat…