EINSATZ FÜR KLEINE HÄNDE

Aus der Sommer-Serie «Know-How in die Welt hinaustragen»: Eine Delegation aus Chirurgen, Pflegefachleuten und Ergotherapeutinnen reiste Anfang Jahr nach Burkina Faso, um Kinder mit Verbrennungen zu behandeln. Mit dabei: Cornelia Struchen, Leiterin der ZHAW Weiterbildungen in Ergotherapie. VON ANNINA DINKEL  In Burkina Faso kochen die Menschen am Feuer. Die offenen Kochstellen bergen speziell für Kinder […]

NEUE BERUFSPROFILE TEIL 4: PFLEGE

Pflegefachfrau, Physiotherapeut, Ärztin, Hebamme: Die Rollen innerhalb des Gesundheitswesens haben sich in der Vergangenheit immer wieder verschoben, vermischt und neuen Gegebenheiten angepasst. An welchem Punkt stehen wir heute? Wo werden starre Berufsbilder aufgelöst und neue Profile entwickelt – etwa um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die integrierte Versorgung zu fördern? In Teil vier berichtet Caroline Sidler, Dipl. […]

NEUE BERUFSPROFILE TEIL 3: HEBAMME

Hebamme, Ergotherapeut, Ärztin, Pflegefachmann: Die Rollen innerhalb des Gesundheitswesens haben sich in der Vergangenheit immer wieder verschoben, vermischt und neuen Gegebenheiten angepasst. An welchem Punkt stehen wir heute? Wo werden starre Berufsbilder aufgelöst und neue Profile entwickelt – etwa um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die integrierte Versorgung zu fördern? In Teil drei berichtet Svenja Delacour-Isler, […]

NEUE BERUFSPROFILE TEIL 2: ERGOTHERAPIE

Ergotherapeut, Ärztin, Pflegefachmann, Hebamme: Die Rollen innerhalb des Gesundheitswesens haben sich in der Vergangenheit immer wieder verschoben, vermischt und neuen Gegebenheiten angepasst. An welchem Punkt stehen wir heute? Wo werden starre Berufsbilder aufgelöst und neue Profile entwickelt – etwa um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die integrierte Versorgung zu fördern? In Teil zwei berichtet Claudia Meier, […]

NEUE BERUFSPROFILE TEIL 1: PHYSIOTHERAPIE

Physiotherapeut, Ärztin, Pflegefachmann, Hebamme: Die Rollen innerhalb des Gesundheitswesens haben sich in der Vergangenheit immer wieder verschoben, vermischt und neuen Gegebenheiten angepasst. An welchem Punkt stehen wir heute? Wo werden starre Berufsbilder aufgelöst und neue Profile entwickelt – etwa um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken und die integrierte Versorgung zu fördern? In Teil eins berichtet Ariane Schwank, […]

VON DIAKONISSEN, EHRBAREN WEIBERN UND TÜCHTIGEN MASSEUREN

Entwicklung der Gesundheitsberufe und ihrer Ausbildungen ist eng verknüpft mit der Sozialgeschichte. Pflegende, Hebammen sowie Physiotherapeutinnen und -therapeuten waren über Jahrzehnte, zum Teil Jahrhunderte, in ihre ureigenen gesellschaftlichen Strukturen eingebettet. Eine Längsbetrachtung. VON IRÈNE DIETSCHI Der Beruf der Heilgymnastin, so kann man in einer studentischen Projektarbeit von 2004 nachlesen, liess sich in der Schweiz lange […]

MIT DER SCHWIERIGSTEN FRAGE ALLEIN

Bekommen Eltern die Nachricht, dass ihr ungeborenes Kind die Schwangerschaft nicht überleben wird, müssen sie sich zwischen einem frühzeitigen Abbruch und einer natürlichen Geburt entscheiden. Dabei werden sie zu wenig unterstützt, wie eine Studie der ZHAW-Forschungsstelle Hebammenwissenschaft zeigt. VON ANOUK HOLTHUIZEN Wir haben nicht gewusst, was das jetzt alles bedeutet. Geht es dem Baby gut? […]