Rezept: Dessert-Vorschlag mit Honig

Quelle: swissmilk.ch

Bald steht Weihnachten vor der Tür. Mit einem weiteren Vorschlag aus unserer Rezept-Kiste mit Honig stellen wir Ihnen ein Dessert vor, welcher sich sehr gut als Abschluss für das jährliche Weihnachtsessen in der Familie eignet. Gefunden haben wir das Rezept bei swissmilk.ch.

Zutaten für 6 Personen:

Glace:

  • 3 dl Rahm
  • 1 Vanillestängel, aufgeschlitzt
  • 100 g Waldhonig, flüssig
  • 300 g Rahmquark

Saft:

  • 400 g Johannisbeeren, ohne Stiele
  • 70 g Zucker

Zubereitung:

1. Für die Glace den Rahm mit dem Vanillestängel aufkochen, abkühlen lassen. Vanillestängel entfernen. Den Honig zum noch leicht warmen Vanillerahm geben. Quark dazumischen. Die Masse in eine Schüssel geben und im Tiefkühler 5 Stunden durchfrieren lassen. Zwischendurch mehrmals durchrühren.

2. Für den Saft Johannisbeeren und Zucker zusammen aufkochen. Durch ein Sieb streichen und auskühlen lassen.

3. Glacekugeln anrichten, Johannisbeersaft dazu servieren.

Ein Gedanke zu „Rezept: Dessert-Vorschlag mit Honig

  1. Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen.Vielen Dank für die tollen Rezepte, werde ich ausprobieren.

    Gruß Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.