Neuer CAS Health Care Marketing

Das Institut für Marketing Management und das Winterthurer Institut für Gesundheitsökonomie der School of Management and Law, ZHAW, führen regelmässig gemeinsame Forschungsprojekte z.B. in den Bereichen Kundenzufriedenheitsmessung in Spitälern, Social Media Marketing im Gesundheitswesen oder im Zuweisermarketing durch. Dies zeigt die Aktualität und Relevanz der Schnittmenge des Gesundheitswesens und des Marketing.

01_CAS_Health Care Marketing-1

Der CAS Health Care Marketing ist der erste Zertifikatslehrgang in der Schweiz, welcher Marketing und Kommunikations-Kompetenzen gezielt für den Gesundheitsmarkt vermittelt. Der Lehrgang berücksichtigt, dass die Akteure und Strukturen sehr komplex sind, der Markt stark reguliert wird und er auf Kundenseite viele Eigenheiten aufweist.

Zur Gesundheitsbranche zählen Unternehmen aus den drei Bereichen Vorsorge, Heilung/Medizin und Pflege: Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Pflegeheime und Pflegedienste, Pharma / Apotheken / Drogerien, Krankenkassen, Nahrungsmittel-(Ergänzungs-) Hersteller, Sportartikelhersteller, Wellness-Einrichtungen, Fitness-Studio, alternative Medizin, TCM, etc.

Der CAS Health Care Marketing richtet sich an zwei Zielgruppen:

  • Fachspezialisten aus Gesundheitsberufen, welche in die Leitung oder ins Marketing wechseln möchten
  • Marketing- und/oder Kommunikations-Spezialisten, die in der Gesundheitsbranche arbeiten bzw. die in die Gesundheitsbranche wechseln möchten

Ziel der Weiterbildung ist das Vermitteln von branchenspezifischen Marketing-Kenntnissen
und -Kompetenzen, welche ganz gezielt auf den Gesundheitsmarkt ausgerichtet sind. Die Teilnehmenden kennen am Ende des Lehrgangs die wichtigsten Marktakteure, deren Rollen und Interessen. Sie verstehen die Eigenheiten von Marketing und Kommunikation im Gesundheitsmarkt und können mit diesem Wissen praktische Probleme lösen.

Durch die breite Definition des Gesundheitsmarkts, die vielfältigen beruflichen Hintergründe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden Wissenstransfers sowie Perspektivenwechsel gefördert, was insbesondere im stark vernetzten Gesundheitsmarkt wichtig ist.

Das nächste Startdatum ist am 03.03.2017.

Interessierte können sich gerne bei der Programm Managerin Senem Kavci melden unter senem.kavci@zhaw.ch oder unter +41 58 934 7605.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.