Zum Inhalt springen

Kategorie: E-Assessment

Digitales Prüfen auf Norwegisch

Beitrag von Benjamin Eugster

Hinweis auf Prüfungs-Login

Für die Beschäftigung mit digitalen Prüfungen lohnt sich ein Blick auf die Hochschulen in Norwegen. In grossen Prüfungshallen reihen sich die Studierenden, die ihre Prüfungen auf ihren eigenen Rechnern durchführen. Wie man sich dies vorzustellen hat und was man davon für die Flexibilisierung des digitalen Studiums lernen könnte.

Schreib einen Kommentar

Online-Prüfungen an der ZHAW

Beitrag von Lisa Messenzehl

Eigene Laptops und Safe Exam Browser im Einsatz

Studierende an der ZHAW bringen ihre eigenen Laptops nicht nur zum Unterricht, sondern auch zu Online-Prüfungen mit. Immer häufiger werden E-Assessments durchgeführt. Neu ist, dass dabei der Safe Exam Browser zum Einsatz kommt. Im Januar 2017 haben 225 Studierende an zwei Departementen diesen sicheren Browser vor der Online-Prüfung auf ihren Laptops installiert. Beim Start der Moodle-Prüfung wird der Laptop zur abgesicherten Arbeitsstation. Der Zugriff ist auf die Moodle-Prüfung beschränkt. Andere Webseiten und Programme werden durch den sicheren Browser blockiert.

Schreib einen Kommentar

E-Assessment im Fokus: ein Besuch des E-Prüfungs-Symposiums 2016 in Aachen

Beitrag von Lisa Messenzehl

e-pruefungen-bildleiste

Fotos: Martin Lux und Johannes Maas

„Aber meinen Sie nicht, dass die E-Prüfung angefochten werden wird?…

…Das ist doch rechtlich unsicher!“ meldet sich ein Teilnehmer in der Fragenrunde zu Wort. In einem grossen Auditorium der RWTH Aachen haben soeben die rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der gemeinsam stattfindenden Tagungen E-Prüfungs-Symposium sowie Teaching is Touching the Future die Keynote von Jürgen Handke verfolgt. Der mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Anglistik-Professor ist seit vielen Jahren Pionier und gefragter Experte für digitales Lehren und Lernen.

Schreib einen Kommentar