Willkommen im Team!

Passfoto2_MichaDas Institut für Marketing Management freut sich sehr, Dr. Michael Klaas als Dozent für integrierte Kommunikation und digitales Marketing an Bord zu begrüssen. Michael ist seit Anfang Mai in unterschiedlichen Lehrveranstaltungen im Bereich des digitalen Marketings und social Media tätig, zusätzlich wird er den Studiengang CAS Digitales Marketing übernehmen. Mit den folgenden Zeilen stellt sich Michael Klaas kurz selbst vor:

„Umtriebig“ ist ein Wort, das mich in Bezug auf mein berufliches Leben ganz gut definiert.

Begonnen habe ich als „klassischer“ BWLer mit den Schwerpunkten Controlling und Informationsmanagement an der TU Bergakademie Freiberg (D). Danach habe ich mich aber direkt der Wirtschaftsinformatik zugewandt und zum einen als Berater im Bereich IT Strategie gearbeitet zum anderen an der Universität Duisburg-Essen im Technologiemanagement bei Prof. Walter Brenner promoviert. Mein Thema war die Entwicklung von zukünftigen Technologieszenarien und deren Auswirkungen auf die Unternehmen.

Nach der Promotion durfte ich als Projektleiter und Berater für Geschäftsprozessmanagement und IT Strategie bei der SAP AG viele grosse Europäische Unternehmen kennenlernen, um dann als Projekt- und Forschungsleiter an die Universität St. Gallen zu wechseln. Hier lagen meine Schwerpunkte im Bereich Customer Relationship Management, IT Security und eine Passion, die mich bis heute nicht loslässt: Design Thinking.

Meine nächste Lebensstation war dann die Hilti AG. Dort habe ich 5 Jahre als Teamleiter für den Bereich New Media gearbeitet und hatte die einmalige Gelegenheit Themen wie Social Media und Collaboration von Anfang an zu entwickeln und aufzubauen.

Diese Erfahrungen hoffe ich nun auch bei der ZHAW einbringen zu können. Ich brauche und suche das Neue in meiner Arbeit und mag, es unkonventionelle Wege zu beschreiten. Dies schlägt sich auch in meinen Hobbies Robotik und Kochen nieder.  

Jörg Staudacher verstärkt das Dozenten-Team

Jörg Staudacher

Direkt zum Jahresbeginn dürfen wir einen neuen Mitarbeiter Willkommen heissen: Jörg Staudacher. Wir wünschen ihm einen guten Start bei uns und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Im nächsten Abschnitt stellt er sich kurz selber vor:

Nachdem Studium der Filmproduktion und Betriebswirtschaftslehre konnte ich eine Promotion zum Thema Marketingcontrolling erfolgreich abschliessen. In meiner ersten beruflichen Station habe ich die Online-Marktforschungsanwendung „questfox“ mitentwickelt. Neben meinen Tätigkeiten bei Schweizer Marketingberatungen und  der Robert Bosch GmbH bin ich seit vier Jahren als Dozent aktiv. Mich reizt an meiner neuen Aufgabe ein stärkerer Forschungsfokus auf Themen wie „Internet der Dinge und Dienste“, „Customer Experience Management“ sowie „CRM in Asien“.  Ich freue mich sehr auf das leistungsorientierte Umfeld und die tollen Kolleginnen und Kollegen.

Dr. Hans-Jörg Sturm bereichtert das Dozenten-Team

Der neue Dozent für Marketing am ZMM stellt sich gleich kurz selbst vor:

Ich war schon immer neugierig. Nicht weiter verwunderlich, dass ich in der empirischen Forschung gelandet bin. Für mich heisst Forschung vor allem Neugierde: Wie erhalte ich die Daten, die ich zur Beantwortung meiner Fragen brauche? Erhebungstechniken, Methoden und Datenanalyseverfahren sind daher seit langem Konstanten in meinem Werdegang. Die Gelegenheit, mich auch in der Praxis empirisch auszuleben, hatte ich auf verschiedenen, abwechslungsreichen Stationen – so etwa im Client Insight Management der Credit Suisse, im Strategic Brand Management von Swarovski oder auf Beratungsseite als Key-Account-Manager der BMW Group.

Was die ZHAW School of Management and Law für mich so interessant macht? Innovationsfreude, Dynamik, das Streben, neues Wissen zu schaffen und zu vermitteln. Ein optimales Umfeld. Ich freue mich darauf, es als Dozent für Marketing mitzugestalten.

Dozenten-Zuwachs im ZMM: Dr. Rainer Fuchs

Dr. Rainer Fuchs

Wir freuen uns, Dr. Rainer Fuchs im Zentrum für Marketing Management zu begrüssen. Auch er hat Anfang August gestartet und stellt sich mit ein paar Sätzen selbst vor:

Mit dem Physik-Diplom der Uni Konstanz in der Tasche bin ich 1999 als Doktorand an die ETH Zürich gekommen, um dort im Rahmen meiner Dissertation eine künstliche Leber für den Einsatz an Patienten, die auf eine Transplantation warten zu konzipieren und zu bauen. Parallel zur Diss habe ich den Master in Industrial Management (NDS Betriebswissenschaften) und später den Berufseinstieg als Entwicklungsingenieur in der F&E eines schweizerischen Medizinaltechnik-Unternehmens gemacht. In der Folge hatte ich verschiedene Positionen im Produktmanagement bei Mettler-Toledo inne und habe ausserdem zwei Jahre Erfahrung als Berater im Prozess- und Strategieconsulting gesammelt. Während dieser Zeit war ich in meiner Freizeit auch als Dozent für Physik an der Fachhochschule Konstanz tätig. Die letzten Jahre habe ich beim Laborausrüster Tecan gearbeitet, unter anderem als Leiter Produktmanagement B2C, Leiter der SBU Clinical Diagnostics und Leiter Innovation Management.

Ich freue mich sehr darauf, mich als Dozent am ZMM wieder in der Lehre und Weiterbildung engagieren zu können und darüber hinaus meine Erfahrungen auch in die Projekte einfliessen lassen zu dürfen!