Kakao zerlegt – Das besondere an unserer ZHAW Schokolade

Der Bericht im Magazin der Gastronomie „Salz und Pfeffer“ zeigt es nochmal auf: Unsere ZHAW Schokolade ist etwas ganz besonderes.

Jahrelang hat Tilo Hühn mit seinem Team am Institut für Lebensmittel und Getränkeinnovation an der Schokolade getüfelt. Ziel war es die Inhaltsstoffe aus den Rohmaterialen zu extrahieren, sie schonend zu verarbeiten und haltbar zu machen um sie dann wieder zu einer perfekten Komposition im Endprodukt zusammenzuführen.

Wie das genau funktioniert kann man hier nachlesen:

Schokolade im Unterricht – Eine süsse Sache

Neben den Sensorik-Profis an der ZHAW Life Science and Facility Management in Wädenswil, durften auch unsere Studierenden in einem, in die Unterricht eingebundenen, Produkt-Blind-Test drei verschiedene Schokoladen mit einem 70%-igen Kakaoanteil degustieren und wie die Experten sensorisch bewerten. Schon dort hat sich gezeigt: Die ZHAW-Schokolade ist etwas besonderes und unterscheidet sich deutlich von Produkten bekannter Marken.

Kakao zerlegt – Kräfte gebündelt

Nach weiteren Schokoladenversuchen des Schoggi-Teams in Wädenswil, hat das Zentrum für Marketing Management die Verpackungsgestaltung in Angriff genommen. Um so mehr freuen wir uns, dass die Schokolade auf geschmacklichem Erfolgskurs ist.

Das spektakuläre Koch-Event bestätigt: Auch Spitzenköche haben Freude daran

10 Köche und weitere Confiseure und Produktentwicklerinnen sind der Einladung in die Angelfood Cooking Lounge in Zürich gefolgt um mit der Schokolade zu experimentieren und um mit dem Modulsystem neue Creationen zu entwickeln. Jakobsmuscheln mit der ZHAW Kakaobutter oder Lammfilet an Schokoladenchilisauce waren sensorisch sehr stimulierend. Kurzfristig hatte sich noch ein Fernsehteam von Einstein unter die Gäste gemischt.

Appetit bekommen? Für weitere Informationen steht Tilo Hühn zur Verfügung.