Das erste kombinierte Diplom der SOMEXCLOUD und ZHAW geht an Sandra Paradiso

Die Diplomandin Sandra Paradiso

Die Diplomandin Sandra Paradiso

Mit dem Prädikat „sehr gut“ erhält Sandra Paradiso als Erste das kombinierte Diplom der SOMEXCLOUD Social Media Akademie und der ZHAW School of Management and Law.

Das Thema von Sandra Paradisos erfolgreicher Abschlussarbeit war die „Interkulturelle Kommunikation im Einsatz von Social Media Aktivitäten in einem multinationalen B2B-Unternehmen“. In Ihrer Diplomarbeit erörterte sie das Spannungsfeld zwischen konzerngesteuerter Social-Media-Strategie und der länderspezifischen Umsetzung, unter Berücksichtigung von interkulturellen Aspekten. Für Dachser Intelligent Logistics erarbeitete sie fundierte Handlungsempfehlungen für den länderübergreifenden Einsatz von Social Media in der B2B-Kommunikation.

Das kombinierte Diplom SOMEXCLOUD/ZHAW ermöglicht Absolventinnen und Absolventen der SOMEXCLOUD-Lehrgänge, eine Diplomarbeit nach wissenschaftlichen Grundlagen an der ZHAW School of Management and Law zu erarbeiten. Die vertiefte Auseinandersetzung mit der Thematik «Social Media» schafft einen weiteren Kompetenzaufbau und eine Spezialisierung im gewählten Themengebiet. Für weitere Informationen zum Diplom steht Armin Ledergerber gerne zur Verfügung.

Wer sich mit den Handlungsfelder und Möglichkeiten zur Mehrwertgenerierung im digitalen Zeitalter strategisch auseinandersetzen möchte, dem bietet das Zentrum für Marketing Management neu den Studiengang „CAS Digital Marketing“ an. Die erste Durchführung startet am 15. März 2013.